17.01.2023

heute ist mein geburtstag und ich komme endlich mal dazu euch wieder zu schreiben. das wochenende war so voll, dass ich leider nicht zu einem update kam. freitag hatte ich wieder mal grossen tierarzttag. das ging bis abends und es konnten 7 katzen kastriert, sowie bei einem alten katermann 1 zahn gezogen werden. Weiterlesen

reserviert chumi, geb. 16.07.2022, red-point, Siam-mix, männlich, sanftes schmuuuuuuusekaterchen!

Klein Chumi wurde auf der Strasse ausgesetzt, aber glücklicherweise gleich entdeckt und von dort gerettet um ihn uns zu übergeben. Es war eine befahrene Strasse, in deren Nähe eine Wildkatzenklonie lebt und man wohl dachte, dass er dort überleben würde……. das ist mehr als gefährlich für so einen kleinen Wicht, der so unbedarft und menschenbezogen ist! Weiterlesen

reserviert yara, geb. 01.07.2022, blau-creme, russisch blau mix, weiblich, verschmustes katzenkind

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Yara wurde zusammen mit einem anderen Kitten namens Yael (weiss, Norwegermix) an einer Futterstelle ausgesetzt. Völlig verwirrt und verschreckt liefen sie bettelnd zu der Frau die dort täglich die Strassenkatzen füttert und wollten Hilfe. Diese verstand die Situation sofort, merkte dass die 2 keine Strassenkitten, sondern ausgesetzte Hauskatzen waren und versuchte schnell einen Platz für die Kitten zu finden, da sie selbst keinen Platz hat. Weiterlesen

reserviert yael, geb. 01.07.2022, weiss, weiblich, waldkatzen-mix, süsses flöckchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Yael und ein weiteres Kitten namens Yara bekamen wir aus einem kleinen Ort gebracht, wo man die beiden plötzlich an einer Futterstelle fand. Sie waren dort herzlos ausgesetzt worden,wohl hoffend, dass man sie  dort mit versorgen würde.

Man merkte den goldigen Katzenmädchen sehr an,  dass sie gar nicht wussten, was sie auf der Strasse machen sollten. Sie liefen bettelnd zu der Frau die dort die Katzenkolonie füttert und wollten Hilfe. Diese verstand dass die Kleinen nicht lange auf der Strasse überleben würden und reagierte sofort. Weiterlesen

05.01.2022

das neue jahr fing eigentlich sehr entspannt und ruhig an. aber dann kam was ich schon seit monaten ahnte…. meine heissgeliebte 12kg LG waschmaschine gab endgültig ihren geist auf:-//// Weiterlesen

reserviert runa, geb. 23.08.2022, schildpatt, BKH-mix, schlaues, aufgewecktes und sehr menschenbezogenes kitten, die andere katzen einfach nur doof findet!

Die kleine Runa wurde in einer Grundschule ausgesetzt, wohl denkend, dass ein Kind sie mit nachhause nehmen würde und behalten dürfte. Leider trat das nicht ein, wobei ein Kind es probierte, aber die Mutter die süsse Runa nicht wollte. Glücklicherweise aber rief die Mutter den Tierschutz an und bat darum, dass die kleine abgeholt werden würde um sie an eine passende Familie zu vermitteln. Weiterlesen

01.01.2023

ich hoffe, ihr hattet alle einen guten start ins jahr 2023!!!! auf jeden fall wünsche ich euch ein wunderschönes, gesundes, zufriedenes und ausgeglichenes neues jahr! mögen eure wünsche in erfüllung gehen, ihr freude und viel liebe im herzen haben! habt nochmals dank für all die tolle unterstützung, die ihr mir und den katzen zukommen lasst und mich hier diese wundervolle arbeit leisten lasst! ihr seit mein rückgrat und grosse stütze bei dieser anstrengenden, aber auch sehr erfüllenden tierschutzarbeit!!!

ich wollte euch eigentlich gestern noch einen guten rutsch dort hinein wünschen, aber leider hatte ich keinen internetempfang. auch heute war es schwierig, aber nun endlich ging es und ich möchte es nutzen um euch ein gesundes, zufriedenes und ausgeglichenes 2023 zu wünschen! Weiterlesen

24.12.2022

heute ist weihnachten und hier scheint die sonne und es ist angenehm warm, während des tages! so kommt nicht wirklich weihnachtsstimmung auf, aber ein bisschen schon… ein kleines bisschen:-) wenn die sonne untergegangen ist, wird es schon frisch und wenn dann noch der holzofen brennt und das holz knistert, dann fühlt man etwas das weihnachtliche. Weiterlesen

11.12.2022

Heute ist der dritte advent und wir haben seit einer woche dauerregen, mit übelsten schauern und unwetter, die einen teil meines katzenhauses unter wasser stellte:-/ das hiess für mich und meine helferinnen, dass wir mitten in der nacht die zimmer per schaufel von wasser befreien mussten. gräben machen mussten, damit das wasser wieder besser ablaufen konnte und die katzen beruhigen, da sie teilweise sehr verängstigt waren. Weiterlesen