Yannis, geb. 12.07.2018, weiss, männlich, Siam-Mix, sehr freundliches, verschmustes, taubes Katerchen!


Yannis, der liebe, sehr freundliche, junge, schneeweisse Kater kam über die Tötungsanlage / Perrera zu uns. Der arme Kater kam mit einer grossen und tiefen Wunde am Rücken. Unsere Tierärztin musste ihn erst mal operieren und die Wunde gut säubern und vernähen. Jetzt verheilt die Wunde und Yannis geht es schon besser. Er erholt sich von dem Stress der Tötungsanlage und er frisst gut und nimmt zu.  Weiterlesen

reserviert Indigo, geb. 05.06.2016, blau-weiss, Main-Coon-Mix (kurzhaarig), männlich, sehr grosser, ausgeglichener und freundlicher Kater!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der sehr grosse Indigo ist uns von der Tötungsanlage übergeben worden. Der arme Kerl wurde dort abgegeben, da man ihn auf der Strasse fand und ihn keiner in der Wohnsiedlung kannte und ihn auch nicht dort haben wollte. Ein typischer Fall von ausgesetzer Katze, wie man bei ihm sofort merkt.

Als wir ihn sahen war sofort klar, so einem tollen Kerl wollten wir auf jeden Fall die Chance auf ein neues Zuhause geben. Deshalb übernahmen wir ihn nachdem er schon 2 Wochen in der Perrera/Tötungsanlage sass! Weiterlesen

Tigreta, geb. 03.03.2018, rot-weiss, weiblich, Waldkatzen-Mix (kurzhaar), unkompliziertes Jungkätzchen

Die wunderschöne Tigreta, mit ihrem tollem dunkelrot-weissen „Mantel“, ist eine der vielen Katzen die ausgesetzt wurden und das Glück hatten gefunden zu werden, ehe sie überfahren werden konnte, oder von Hunden erwischt wurde.

Sie ist eine unkomplizierte und freundliche Katze, die sich auch alleine beschäftigen kann und vergnügt mit ihren Spielzeugen herumtobt. Natürlich versteht sie sich auch mit anderen Katzen, kann also prima in eine schon bestehende Gruppe ziehen, oder einen Freund von hier mitbringen.

Wir wünschen uns für sie ein Zuhause mit vernetztem Balkon, damit sie sieht was draussen so los ist. Gerne können grössere, verständige Kinder, oder weitere Katzen, oder ein netter Hund vorhanden sein.

Tigreta ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist geimpft gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut, sowie entwurmt und entfloht wenn sie auszieht.  

reserviert Maggy, geb. 02.08.2018, cremefarben, Siam-Mix, aktive Wuselmiez:-)

Klein Maggy und ihr Bruder Lois wurden uns von freundlichen Menschen gebracht, die die beiden Kitten an einer Mülltonne fanden. Beide waren total abgemagert und verhungert. Sie hatten schrecklichen Durchfall und waren ganz wacklig auf den Beinen.

Diesen bekommen wir gerade in den Griff und haben Maggy und ihren Bruder auch schon aufgefüttert. Maggy ist jetzt eine wunderhübsche, kleine und zarte Miez geworden, die gerne spielt, herumflitzt und mit ihren Freunden Spass hat. Auf den Fotos wirkt sie viel,viel grösser als sie wirklich ist.

Maggy sollte zu anderen Katzen, oder kann auch mit ihrem Bruder Lois (red-point) zusammen ausziehen. Denn eine Katze sollte mindestens mit ihr leben, damit sie einen Spielgefährten hat.

Maggy ist eine ganz süsse, niedliche Katze, verspielt und immer freundlich. Sie sollte auf jeden Fall auch einen gesicherten Balkon haben auf den sie darf, oder gesicherten Freigang. So kann sie mehr erleben und sich beschäftigen.

Zudem sollte der Katzenfreund, der vorhanden ist, ca. im gleichen Alter sein und auch mit ihr kuscheln wollen. Oder, wie gesagt, bringt sie auch gerne ihren Bruder mit.

Maggy ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, geimpft gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut, sowie entwurmt und entfloht wenn sie auszieht.