21.02.2021

wieder ist eine woche herum und unser lieber riese „fels“ operiert und schon wieder am herumlaufen. die op ist spitzenmässig gelungen und er warnach nur 3 tagen wieder aktiv und lief herum, als wenn nichts geschehen sei!
solche momente erfreuen mich immer besonders und zeigen mir, dass ich einfach weitermachen muss. Weiterlesen

13.02.2021

wie schnell immer die woche vergeht…. ob das daran liegt dass hier immer so viel zu tun ist?! diese woche brachte ich fels, den grossen main coon kater zu ariel, unserem traumatologen und musste ihn auch gleich dort lassen:-/ Weiterlesen

07.02.2021

weiter gehts im krimi…. die frau die snowy adoptierte und wieder abgab, droht nun mit anwalt. es würde ein sachmangel vorliegen, achso und betrug und täuschung… da „das tier nicht im zugesagten zustand“ war. ich frage mich manchmal ob manche leute ihren kopf nur zum haare kämmen haben, oder ob ihnen einfach nur langweilig ist. bei dieser wohl eher nicht, denn wie sie mir schrieb, habe sie 20 krankheiten…. was das wohl für krankheiten sind… Weiterlesen

02.02.21

mal wieder gab es tage ohne strom und mit migräne…. aber dank meinem neuen helfer, der zum einen sehr, sehr gut im haus und katzenhaus hilft und zudem auch noch nach ayurvedischer medizin arbeitet, bin ich im moment gut versorgt und ich sehr froh darüber! Weiterlesen

24.01.2021

dieses wochenende sind 9 katzen ausgezogen und ich bin dann immer sehr angespannt bis sie endlich bei ihren neuen familien zuhause angekommen sind. meine kinder auf der grossen reise, das ist anstrengend für mich! abgesehen von all den vielen vorbereitungen, die keiner so wirklich sieht, da sie ungenannt bleiben. aber jetzt sind alle bei ihren familien und ich bin entspannter! Weiterlesen

19.01.2021

seit samstag nacht haben wir wieder strom und sind am normalen stromnetz angeschlossen!!!! seitdem beantworte ich die mails so nach und nach. sonntag war mein geburtstag, danke an alle die an mich gedacht haben und eine spende für die miezen geschickt haben! Weiterlesen

13.01.2021

ohman, es war einfach nur heftig, was in den letzten tagen hier los war. donnerstag ging mein computer kaputt und musste freitag morgen gleich in die reparatur. das vorausgesagte unwetter war da schonvoll  im gange und es schüttete unsagbar und die vorausgesagten 170 liter pro kubikmeter erreichte es locker.

die regenfälle hielten bis sonntag an und meine ganzen aussengehege waren komplett unter wasser. es lief wie ein fluss durch den ganzen bereich und schwemmte alles mit. die zimmer blieben allerdings alle trocken! Weiterlesen

24.12.2020

das team von estepona-katzen und ich wünschen euch allen ein wundervolles weihnachtsfest! geniesst die feiertage mit euren lieben 2- und 4-beinern! ignoriert mal ein paar tage die mantramässig widerkehrenden nachrichten im fernsehen und radio. besinnt euch auf euch selbst und nehmt mal etwas abstand von dem ganzen wahn um euch herum. das tut dem imunsystem und der psyche sicherlich mal ganz gut.

ich bin hier in spanien zum glück nicht alleine, sondern meine freunde die hier mit im haus leben und mein bester freund, der schon seit monaten hier ist, da er home-office hat, werden die weihnachtstage mit mir verbringen. Wir bekochen uns alle gegenseitig, (wie eigentlich jeden tag:-) und sie helfen mit beim putzen der katzenhäuser mit ihren zimmern. es sind zur zeit 16 zimmer und das ist harte arbeit.  ich habe ja noch eine katzenpension, die natürlich nicht besetzt ist, bis auf einen gastkater von freunden. deshalb habe ich dort noch so einige katzen untergebracht, da es täglich hilferufe hagelt und ich einfach nicht immer nein sagen kann. Weiterlesen

19.12.2020

die alte, 1-äugige siamkatze missy, die ich vergangene woche aufnahm, ist am dienstag bei meiner tierärztin gewesen. eigentlich sollte sie nur auf fiv und felv getestet werden. aber dann sah ich, dass das nicht vorhandene auge gar nicht operiert war, sondern es offen war und leicht tränte. also informierte ich meine TA dass sie bitte auch das auge operieren sollte, es entfernen und vernähen. so war der plan…. Weiterlesen

14.12.2020

den 3.ten sonntags-adventsgruss an euch habe ich nicht geschafft. ich war gestern so beschäftigt und auch müde von den ganzen transportvorbereitungen die meine 13 katzen machten, die samstag bei ihren neuen eltern eintrafen! das ist immer fast eine woche arbeit, wenn man die zeit beim tierarzt, schutzverträge schreiben, entflohen, entwurmen, boxen vorbereiten usw……. rechnet. Weiterlesen