18.07.2021

als erstes mein gedanke an euch, die ihr in deutschland von den unsagbaren regengüssen und fluten betroffen seit! was für ein drama!!! wie viele menschen und tiere haben ihr leben verloren,  wiviele menschen haben alles, oder sehr vieles verloren, wieviele sind verschwunden und die angehörigen sind in angst und trauer, nicht wissend, wo ihr geliebter mensch, oder tier ist. Weiterlesen

19.03.2020

jetzt sitzen wir seit 5 tagen in quarantäne mit ausgehverbot:-/ fast keiner darf arbeiten gehen, meine katzenpension ist dementsprechend leer, was finanziell natürlich sehr, sehr schlecht ist. dann kam es noch anders als geplant….. meine momentanen helfer werden am sonntag abreisen, sie kommen sonst hier nicht mehr aus dem land heraus, bzw teilweise nicht mehr in ihr heimatland herein, wegen des coronaviruses und den abgeriegelten ländern. D.h. ich muss ab montag alles alleine machen… 45 katzen, 26 katzenklo’s, füttern, putzen, den haushalt, die medikamente, den riesen garten…… usw…… Weiterlesen