04.12.2018

heute war mal wieder kastrationstag, 7 katzen waren dran. alle haben es gut überstanden wie immer, wenn meine tierärztin sissy kastriert:-) sie sind schon wieder wach, werden heute nacht aber bestimmt trotzdem einen sehr tiefen schlaf haben. wer uns bei diesen kosten helfen kann, ist herzlich willkommen. es geht halt doch immer ins geld…. Weiterlesen

19.10.2018

ich möchte mich als erstes für die kratzbäume bedanken! es sind insgesamt 5 stück geworden:-) 4 sind schon aufgebaut, der letzte ist noch nicht geschafft. aber da wir durch den vielen regen mit anderen sachen beschäftigt sind muss das noch etwas warten. auch eure geldspenden kamen an und ich konnte so ein paar sachen kaufen um priscilla, der nun doch ein priscillo geworden ist:-) zu helfen. unter seinem verklebten fell fanden wir dann doch seine mikrokleinen eierchen. auch futter für die grossen und kitten kam etwas an und alle freuen sich!!!

Weiterlesen

02.10.2018

ich freue mich so, dass ich wieder internet habe, so dass ich wieder regelmässiger posten kann!

gleich zuerst möchte ich euch ein neues notfall-kitten vorstellen. yuri hatte schon ein auge verloren und das zweite ist stark getrübt. so versuchte das kitten dort zu überleben, war nur haut und knochen und sehr stark eingeschränkt durch sein fehlendes augenlicht! Weiterlesen

07.08.2018

nun sind die kitten aus der tötungsanlage bei mir eingetroffen. ein sehr böses schwarzes kitten mit kaputten vorderbein. der nerv ist geschädigt und wir gehen davon aus, dass es eventuell amputiert werden muss. aber er soll sich erst mal eingewöhnen und etwas freundlicher werden. Weiterlesen

30.07.2018

vor ein paar tagen sah ich einen post von 2 weissen katzen bei denen man nur den rücken sah. ich hatte sofort das gefühl dass ich die beiden katzen, auch wenn ich nicht viel von ihnen sah, übernehmen sollte. man hatte sie mitten in der stadt zwischen den autos an einem parkplatz ausgesetzt. ich dachte es sind erwachsene katzen, aber als sie ankamen sah ich dass es kitten von ca. 3-4 monaten sind (kater und katze). Weiterlesen

20.04.2018

NOTFALL MILKA! Unsere süsse, sehr aktive Freigangkatze Milka sprang frühmorgens auf dem Vordach herum, fiel dabei blöderweise die 2.5m herum, knallte auf einen Mauervorsprung und brach sich dabei kompliziert, mit Knochenabsplitterung und Haar-riss den Oberarmknochen. Weiterlesen

22.02.2018

nach 1 monat tagebuch abstinenz nun wieder reichlich news aus diesem jahr!

ich war in dieser zeit 2x in deutschland, zwischendrin mit fast einer woche fürchterlicher  migräne und dann noch internetproblemen…. dann das schlimmste, mein katerchen tamiko verschwand und tauchte nie wieder auf und mein hund duke, der mich fast 10 jahre begleitete musste vor 1 woche wegen einem osteosarkom eingeschläfert werden.  harte zeiten für mich und ich musste mich erst mal wieder sammeln! Weiterlesen

21.01.2018

schon wieder ist eine woche inklusive wochenende vorbeigerauscht…. panda wurde nicht operiert, er hat durchfall und ist etwas erkältet. wir entschieden deshalb, dass wir mit der op warten werden!

olimpia, die im oktober operiert wurde,  ist zum zweiten mal beim traumatologen und muss nochmal die gleiche op bekommen. ihre plate brach leider durch und sie humpelte wieder genauso wie vorher:-((((((

dann wurde noch mikado, einer meiner halbwilden, zum traumatologen gebracht, da er sein hinterbein nicht mehr benutzen konnte. erst bekam er bei uns antibiotikum und einen entzündungshemmer, aber beides brachte nicht wirklich viel. deshalb wurde er nun geroengt und 2 läsionen und einen kleinen bruch am fussgelenk festgestellt. er wird nun aufgemacht, damit man sehen kann, was das problem ist, dass er aufgrund dieser kleinen verletzungen nicht auftrete kann. der arme mikado, der eigentlich nur im garten lebt hat zudem schon von klein auf schwere gingivitis hat und fuer seine ca. 2-2,5 jahre schon ganz schlechte zähne:-/

ihr seht, das neue ist nicht anders als das alte…… eine op jagd die andere und die kosten fressen mich auf. fuer panda kamen auch nur 50 euro rein und die reichen nicht mal fuer seine op, geschweige denn die op’s der anderen. von daher wie immer die bitte um mithilfe, damit ich das hier alles stemmen kann!!!!!

glücklicherweise läuft aber die vermittlung im januar immer sehr gut und wir haben schon rodrigo, jared, hannah, ginny, manolo, lumoh und fiene reserviert!!!! ein paar weitere sind noch nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich auch bald unter reserviert zu finden.

vor 1 stunde bekam ich auch wieder neue notfellchen. sie kamen aus cadiz und jerez, wo ich auch manchmal helfe. eine ganz dreckige weisse miez, die die ganze autofahrt aus jerez bis hierher nur weinte, weil sie im auto angst hatte. jetzt im katzenhaus wurde sie ruhiger.

einen ganz suessen wuscheligen black-smoke kater, den der besitzer aus der wohnung setzte da er haarte….. pfui wie kann eine katze nur haaren…. der kater lebte jetzt 2 wochen in dem garten eines seniorenheimes bis ich mich bereit erklärte ihn aufzunehmen. niemand andere wollte dem hübschen kerl helfen….

dann noch ein suesses, 3-farbiges, waldkatzen-mix maedel die ausgesetzt wurde und zuguterletzt einen ruhigen, netten schwarzen halblanghaar kater, wie manolo.

morgen schaue ich mir die 4 mal in ruhe an und mache fotos.

jetzt gehe ich ins bett, bin total müde, die nachbarn haben hundebesuch, da die schwiegertochter vor 1 woche ein baby bekam und jetzt erst mal den hund nicht um sich haben will…… der mops bellt die ganze nacht, über stunden….

gute nacht, schlaft schön, träumt süss und denkt an unsere sorgenkinder hier!