Timmy, geb. 23.05.2016, tabby-weiss, BKH-Mix, super lieber und freundlicher Katermann!

Timmy ist ein ganz lieber, freundlicher und sehr fröhlicher Kater. Er versteht sich mit allen anderen Katern und Katzen bestens. Auch Hunde kennt er und auch diese stören ihn nicht. Sobald er einen sieht, rollt er sich zufrieden auf dem Rücken herum, will gestreichelt werden und erfreut sich an unseren Freilauf. Deshalb wünschen wir uns auch für ihn einen gesicherten Garten, damit er die Natur geniessen kann.  Weiterlesen

31.05.2019

leider, leider muss ich euch mitteilen, dass mein gelieber, kleiner nuri es nicht geschafft hat. er ist nun im katzenhimmel und passt von dort oben auf seine freunde und mich auf! ich bin so traurig darüber und auch er war bis 1 vor seinem ende noch guter dinge. aber dann brach er innerhalb kürzester zeit total zusammen und wir konnten nuri nur noch erlösen. Weiterlesen

14.05.2019

unser aktueller notfall „baron“ wurde erfolgreich operiert und hat nun einen riesen, sehr brutal aussehenden fixateur am bein. der arme kerl muss nun einige monate damit leben und herumlaufen. das findet er nicht wirklich toll, aber er akzeptiert es. seine op kostete 650 euros ohne nachbehandlung! wieder mal teurer als erwartet, da es ein anderes operationsverfahren war und schon alleine dieses „gestänge“ ein heidengeld kostet! Weiterlesen

04.12.2018

heute war mal wieder kastrationstag, 7 katzen waren dran. alle haben es gut überstanden wie immer, wenn meine tierärztin sissy kastriert:-) sie sind schon wieder wach, werden heute nacht aber bestimmt trotzdem einen sehr tiefen schlaf haben. wer uns bei diesen kosten helfen kann, ist herzlich willkommen. es geht halt doch immer ins geld…. Weiterlesen

01.11.2018

was war los…. ich habe einige kranke katzen, 2 davon sind z.zt. in einer tierklinik am tropf:-( durch das schwere unwetter, vor einigen tagen, sind irgendwie bakterien oder ein virus, im wasser, oder sonst wo ausgelöst worden sein und die katzen bauen total schnell ab, sind dehydriert und völlig apathisch mit fieber. das passierte alles nach dem unwetter und ich hörte von den gleichen vorkommnissen, von einigen tierärzten und einigen kollegen hier in estepona und überall das unwetter so schlimm war. Weiterlesen

26.05.2018

die woche war wie immer turbulent, 2 katzen flogen gestern  auch, die glücklichen waren das geschwisterpärchen eani und enki. beide sind wohlbehalten angekommen und erfreuen schon ihre neue besitzerin. mitgenommen hat sie andrea, eine katzenpsychologin, die 4 unserer perserchen aus dem animal-hoarding fall von vor 2 jahren adoptiert hat. sie besuchte mich netterweise, zusammen mit ihrer tierschutz-freundin, einer verwandten und ihrer quirligen tochter. wer mal bedarf an einer katzenpsychologin hat, darf sich gerne an mich wenden und ich gebe den kontakt weiter, oder sie über fb kontaktieren (andrea mürner). eine sehr liebe und einfühlsame frau! Weiterlesen

10.09.2017

ich habe ein paar neue miezen eingestellt…..

und hier nur mal ein paar fotos der kleinen panda:-) sie frass heute das erste mal selbst…… minni-pig sage ich da nur:-)))))

 

gute nacht, schlaft schoen und traeumt etwas suesses! ….. und morgen natuerlich einen gut start in die neue woche!

22.08.2017

gestern war hier schwer action, schon morgens um 7 flogen 2 miezen nach hamburg. andrea, die auch da war, war so lieb und brachte die beiden, kian und oregon an den flughafen und checkte sie erfolgreich ein. sie selbst flog nachmittags und nahm die beiden bruederchen imari und apollon mit, sowie artemis und pepito mit. alle machen jetzt hoffentlich ihre neuen besitzer gluecklich! Weiterlesen

04.07.2017

andrea war wieder hier und ist leider auch schon wieder abgereist, natuerlich mit 4 miezen im gepaeck. zudem ist tristan gestern noch ausgezogen. er wohnt nun bei einer freundin von mir.  also 5 miezen weniger…… naja….. Weiterlesen

22.06.2017

Heute wird endlich das langersehnte, neue katzenhaesuchen fertig. es ist zwar klein, aberes war trotzdem ein laaaaanger weg dahin da es immer nebenher von verschiedenen leuten gemacht wurde. erst der obertrottel von kolumbianer, der null ahnung hatte, dann kam ein englaender der gross toente in 2 tagen waere es fertig. mir dafuer richtig viel geld abnahm und am end nix….. ein bisschen was gemacht, aber weit entfernt von fertig. dann verputzte und fliesste es ein netter russe, der abends nach der arbeit kam. das bedeutete dass alleine das fliesen mehr als 2 wochen dauerte, da er nur gelegentlich zeit hat. die restlichen arbeiten gestern und heute wurden von einem argentinier ausgefuehrt. also ein, wenn auch ungewollt, internationales projekt:-) nun ist es fertig und ich gluecklich! 

das neue projekt ist, dass ich den ganzen aussenbereich neu fliesen will/muss. es liegen dort zementplatten, die einfach nicht richtig zu putzen sind. sie sind nicht glatt, sondern haben struktur die selbst mit einem hochdruckreiniger nicht sauber zu bekommen sind. zudem sind die fugen schlecht gemacht und es haben sich tiefe rillen gebildet. deshalb schlug ich bei dem angebot eines kleinen baumarktes zu als es ganz alte, aber sehr gute fliesen im angebot gab. diese fliesen hat er schon seit den 80-er jahren im lager:-))) ich konnte sie fuer 3,90 euro/qm kaufen, ein super preis fuer eine tolle farbe, meines erachtens! es sind die hellgruenen die ich auch im neuen katzenhaeuschen habe. der fliesenleger findet sie zwar echt bloed, da sie so klein sind und er viel mehr arbeit damit hat, aber mir gefallen sie, inkl. dem preis:-) fotos folgen….

vorhin bekam ich die schlimme nachricht, dass noel, der am 30.06. fliegen sollte bei meiner pflegestelle rauslief und von einem auto toedlich getroffen wurde. seine neue mama hat sich so auf den tollen kater gefreut und nun lernt sie ihn noch nicht mal mehr kennen…. ich bin so traurig:-(((( auf wiedersehen du suesser kater, du haettest ein wundervolles zuhause gehabt!