Copito, geb. 18.08.2020, Siam-Mix, red-point, sehr sanfter und anhänglicher kater!

Copito wurde von herzlosen Leuten abgegeben, die keine Lust mehr auf den unglaublich lieben Kater hatten. Er war ihnen wohl zu gross geworden und für deren Kinder nicht mehr von Nutzen.

So übernahm eine nette Katzenfreundin die sanften Katermann und fragte uns um Mithilfe bei der Vermittlung. Wir sagten sofort zu und übernahmen Copito, der gleich alle Herzen hier eroberte. Weiterlesen

27.02.2021

eigentlich hätten heute 10 katzen in ihrem neuen zuhause ankommen sollen. aber leider wurde der transport ganz kurzfristig abgesagt, da der LKW kaputt war. er wurde für sehr viel geld „repariert“, fuhr aber trotzdem nicht. so ist alles verschoben worden und jetzt geht es kommenden freitag los und samstag können die neuen besitzer ihre estepona-katzen in empfang nehmen! Weiterlesen

29.11.2020

heute ist der erste advent und ich habe es sogar geschafft einen kleinen weihnachtsbaum aufzuhängen, den mir mal ein helferpärchen aus dem holz in meinem garten bastelten. ich will ihn euch nicht vorenthalten. mal sehen, wie lange die sachen an dem holzbäumchen hängenbleiben:-) Weiterlesen

19.10.2020

die letzte woche war nicht die beste und schönste in der letzten zeit:-/ meine liebe katze zoe, die jetzt fast 14 jahre alt ist, hat einen inoparablen tumor an der niere und die bauchspeicheldrüse ist auch betroffen. ich werde ihr nun noch eine schöne zeit machen, gebe ihr einige homöopathische mittel und hoffe, dass sie keine grossen schmerzen mehr bekommt. denn die hatte sie, inklusive einer art epileptischen anfalls. danach war sie allerdings wieder ganz normal, gott sei dank!!!! Weiterlesen

12.10.2020

vor 2 tagen sind wieder ein paar taaschentiger von mir hier in ihr neues zuhause gezogen. alle kamen gut an und ich hoffe, jeder ist zufrieden mit seinen neuen mitbewohnern. ich freue mich auf jeden fall sehr, dass wieder 8 katzen eine chance auf ein liebevolles zuhause bekommen haben.

Weiterlesen

07.09.2020

Wie soll es anders sein, wir haben einen neuen Notfall! Der arme Kerl, wir nannten ihn „Kanji“, (wobei man ihn in der Praxis „Principe“ nannte), ist ein grosser blauer Katermann, der einen schlimmen Unfall auf der Strasse hatte. Was genau passiert ist, weiss keiner. Auf jeden Fall lebte er in einer Strassenkatzenkolonie und eines Tages war die komplette Haus seines Unterkiefers abgerissen und nach hinten geschoben. Weiterlesen