02.01.2022

Wir wünschen Euch von Herzen ein gutes neues Jahr!
Zum Jahresabschluss haben wir 3 Notfellchen bekommen, die wir Euch heute vorstellen wollen.
Siamkater Rodrigo wurde bei uns schweren Herzens von seinen ehemaligen Haltern abgegeben. Der Schatz ist stark sehbehindert und darf hier erstmal ankommen.
Der hübsche Snowshoe-Mix-Kater Tofu war vor einem Monat plötzlich auf einer Futterstelle aufgetaucht. Nachdem er sehr lieb und verschmust ist, liegt leider die Vermutung, dass er ausgesetzt wurde, sehr nah. Und so haben wir ihn kurzfristig gestern als „Silvesterüberraschung“ aufgenommen.
Als letzter Notfall hat sich unsere kleine, 6 Monate alte Möhre noch eingereiht. Ein Babyzahn wollte nicht rausfallen. Er faulte im Mäulchen und verursachte einen Abszess. Da bei Abszessen die Gefahr besteht, dass sie ins Körperinnere aufplatzen wurde Möhre gestern trotz Silvester notoperiert.
Wie Ihr lesen könnt, ist das Jahr 2021 turbulent geendet und 2022 wird wahrscheinlich auch nicht ruhiger werden. Aber mit Eurer Unterstützung gehen wir das neue Jahr optimistisch an!

reserviert Namuk, geb. 16.03.2016, Russisch blau mix, sehr lieb und menschenbezogen

Der Traumkater Namuk wurde von seiner Familie einfach herzlos zurückgelassen, als sie anfang dezember aus ihrer Finca zogen. Sie liessen ihn und 2 weitere Katzen einfach zurück. Für Katzen in dieser Gegend nicht so einfach, da dort einige Häuser in Winter nicht bewohnt sind und dadurch nicht viel Futterquellen, ausser der Jagd bleiben. Wenn man das als Familienhaustier nicht so kennt, schon hart! Weiterlesen