reserviert Namuk, geb. 16.03.2016, Russisch blau mix, sehr lieb und menschenbezogen

Der Traumkater Namuk wurde von seiner Familie einfach herzlos zurückgelassen, als sie anfang dezember aus ihrer Finca zogen. Sie liessen ihn und 2 weitere Katzen einfach zurück. Für Katzen in dieser Gegend nicht so einfach, da dort einige Häuser in Winter nicht bewohnt sind und dadurch nicht viel Futterquellen, ausser der Jagd bleiben. Wenn man das als Familienhaustier nicht so kennt, schon hart! Weiterlesen

07.09.2020

Wie soll es anders sein, wir haben einen neuen Notfall! Der arme Kerl, wir nannten ihn „Kanji“, (wobei man ihn in der Praxis „Principe“ nannte), ist ein grosser blauer Katermann, der einen schlimmen Unfall auf der Strasse hatte. Was genau passiert ist, weiss keiner. Auf jeden Fall lebte er in einer Strassenkatzenkolonie und eines Tages war die komplette Haus seines Unterkiefers abgerissen und nach hinten geschoben. Weiterlesen