Boogy, geb. 18.05.2021, rot, lustiges, aufgewecktes Kitten, „keine einzelhaltung!“

Boogy bekamen wir zusammen mit seinen 3 blauen Geschwistern zu uns und alle zauberten sofort ein lächeln auf unsere Gesichter. Soooo liebe und süsse Kitten und so zutraulich!

Die Kitten sassen an einer befahrenen Strasse, wurden dort herzlos ausgesetzt, aber glücklicherweise von einer Tierschützerin gefunden, die die halb verhungerten Kitten mit nachhause nahm und sie aufpäppelte. Dort sassen sie in einem Fensterlosen Bad, aber immer noch besser als tot auf der Strasse! Weiterlesen

23.09.2021

erst mal, zu eurer beruhigung, die entwarnung zum feuer und allen dingen die sich so darum entwickelt haben. wir waren eine nacht evakuiert, haben dann sehr, sehr viel zu putzen, waschen und reinigen auf dem ganzen grundstück gehabt. aber nun ist alles wieder im normalzustand. Weiterlesen

12.09.2021

wir hatten hier das absolute feuerinfierno, waren evakuiert und sind noch immer im schock. es brannte bis auf 400 meter ans haus heran, nur die autopista, wo die beiden grossen tankstellen sind, retteten uns. denn dort wurde wie wahnsinnig gelöscht. das feuer ging bis auf allerhöchstens 5 meter an die tankstelle heran!! sie pumpten wohl schon das benzin ab, aus sorge vor einer gigantischen explosion! Weiterlesen

03.09.2021

wie so oft, war keine zeit um auch nur das tagebuch schreiben zu können. denn ich war kräftemässig echt angeschlagen, denn die kleinen hundekinder die ich rettete, hatten einen impfdurchbruch und sind beide mit parvovirus in der tierklinik:-((( dienstag abend kam ich mit den kleinen, süssen hundemädchen hier an und donnerstag morgen war die eine, carlota schon nicht so fit. aber ich dachte mir nichts dabei, da sie 1 woche vorher ihre welpenimpfung gegen parvovirus bekamen. Weiterlesen

15.08.2021

das wochenende ist so gut wie rum und ich möchte euch noch die neuestens kitten vorstellen, die ich aufnahm. es sind 5 zuckersüsse katzenkinder, die eine tierschützerin ganz klein auf der strasse fand und bei sich aufnahm. leider konnte sie kein einziges vermitteln. so übernahmen wir nun die kleinen kerlchen und sind uns sicher, dass wir tolle adoptanten für sie finden. es sind 3 blaue kitten (2m, 1w), 1 rotes katerchen und ein cremefarbener halblanghaar. Weiterlesen

07.08.2021

gestern war wieder grosser tierarzttag und einem strassenkater haben wir das auge operieren müssen. natürlich ist er auch kastriert und getestet worden. zum glück, denn der gute hat seinen käfig aufgemacht, bzw, die eine helferin hatte ihn nicht richtig zugemacht und er ist in den garten entfleucht:-/ aufgrund dessen, dass er ein langzeit-AB bekam und alles wichtige gemacht wurde ist es nicht so schlimm. aber blöd ist es schon. Weiterlesen

18.07.2021

als erstes mein gedanke an euch, die ihr in deutschland von den unsagbaren regengüssen und fluten betroffen seit! was für ein drama!!! wie viele menschen und tiere haben ihr leben verloren,  wiviele menschen haben alles, oder sehr vieles verloren, wieviele sind verschwunden und die angehörigen sind in angst und trauer, nicht wissend, wo ihr geliebter mensch, oder tier ist. Weiterlesen

09.06.2021

der sommer ist da und unsere miezen werden langsam immer fauler, da es immer heisser wird. den ganzen tag sieht man sie gemütlich irgendwo herumliegen. morgens und abends sind alle noch aktiv, flitzen im katzenhaus und garten herum,  aber ab 11 uhr wird gechillt. das würde ich auch gerne so haben:-) Weiterlesen