aaran, geb. 19.12.2018, BKH-Mix, rot tabby, super lieb und freundlich!

Aaran ist einer der vielen Katzen, die im Moment ausgesetzt werden. In der Gegend, wo er auf einmal auftauchte, sind es immer wieder Britisch Kurzhaar Katzen. Es ist stark anzunehmen, dass es dort jemanden gibt, der immer wieder seine nicht verkauften oder für ihn nicht mehr wichtigen Katzen auf die Strasse setzt. Immer schön in der Nähe der gleichen Mülltonnen, damit sie auch etwas zu fressen finden….. Weiterlesen

Vali, geb. 02.08.2018, weiss, Norwegische Waldkatzen Mix, odd-eye, taub, sehr menschenbezogen und lieb!

Vali, mit ihren ganz besonderen Augen, die beide jeweils einen hellblauen Strich in der Pupille haben, hatte ein Zuhause in dem sie permanent auf eine sehr grosse, befahrene Strasse gelassen wurde. Das ist für eine taube Katze natürlich fatal und Tierschützer wiesen die Besitzerin immer wieder darauf hin, dass es für Vali viel zu gefährlich sei, sie auf die Strasse zu lassen. Mehrfach wurde sie fast angefahren und die Besitzerin scherte sich nicht darum. Weiterlesen

19.10.2020

die letzte woche war nicht die beste und schönste in der letzten zeit:-/ meine liebe katze zoe, die jetzt fast 14 jahre alt ist, hat einen inoparablen tumor an der niere und die bauchspeicheldrüse ist auch betroffen. ich werde ihr nun noch eine schöne zeit machen, gebe ihr einige homöopathische mittel und hoffe, dass sie keine grossen schmerzen mehr bekommt. denn die hatte sie, inklusive einer art epileptischen anfalls. danach war sie allerdings wieder ganz normal, gott sei dank!!!! Weiterlesen

12.09.2020

Kanji hat seine erste Zahn-Op mit der Extraktion einiger Zähne und Zahnsteinentfernung sehr gut überstanden und ist seitdem viel freundlicher, aufgeweckter und noch hungriger:-) Er futtert reichlich unser getreidefreies Nassfutter und auch problemlos Trockenfutter, was uns natürlich sehr freut. Natürlich ist er weiterhin auf Antibiotikum, hat noch eine zweite Zahn-op vor sich, wie Jenny unsere TA sagte, ehe man an die grosse OP rangehen sollte. Weiterlesen

07.09.2020

Wie soll es anders sein, wir haben einen neuen Notfall! Der arme Kerl, wir nannten ihn „Kanji“, (wobei man ihn in der Praxis „Principe“ nannte), ist ein grosser blauer Katermann, der einen schlimmen Unfall auf der Strasse hatte. Was genau passiert ist, weiss keiner. Auf jeden Fall lebte er in einer Strassenkatzenkolonie und eines Tages war die komplette Haus seines Unterkiefers abgerissen und nach hinten geschoben. Weiterlesen

Bella, geb. 25.05.2016, blau, Waldkatzen-Mix, weiblich, aufgeweckte, selbstbewusste, menschenbezogene einzelprinzessin

Die gummelig aussehende, aber sehr fröhliche und selbstbewusste Bella kam zu uns über eine sehr unangenehme Frau, die gerade ihren Partner gewechselt hatte und der Neue, der auch einen Katzenmordenden Pitbull hatte wollte Bella natürlich nicht haben.  So musste Bella also schnellstmöglich weg, da der alte Partner drohte Bella auf die Strasse zu setzen.

Wir übernahmen Bella also schnellstens und sie erzählte uns gleich, dass sie andere Katzen total doof findet und sie ihnen das auch gleich zeigt:-) Gesagt, getan, Bella vermöbelte unsere anderen Katzen. Mittlerweile geht es und sie lässt die anderen in Ruhe, aber wir wollen ihr auf jeden Fall ihren Wunsch erfüllen und ihr einen Einzelplatz suchen.

Bella ist sehr menschenbezogen, muss immer überall dabei sein, gibt ihren Kommentar dazu ab und freut sich über Aufmerksamkeit. Sie lernte hier einen Garten kennen und das ist für sie herrlich, da sie sehr gerne darin von einer Ecke zur anderen sprintet und sich daran total erfreut. Bella ist eine lustige Charakterkatze mit grummeligen Gesicht:-)

Hunde kennt Bella und mag sie sehr gerne. Mit unseren war sie immer sehr lieb, schmust um sie herum und himmelt sie an. Andere Katzen dafür bitte nicht, Kinder wissen wir nicht, aber da denken wir, dass es besser wäre, wenn sie in einen Kinderlosen Haushalt käme, oder mit grossen Teenagern.

Ihr Fell wird im Winter um einiges Länger und sie wird einen tollen Pelzkragen um den Hals tragen.

Bella ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, ist entwurmt und entfloht wenn sie auszieht.          

23.08.2020

die woche war wieder absolut actionreich und ich hatte reichlich zu tun. es sind 9 katzen reisefertig zu machen gewesen, sie mussten an de abfahrtsort gebracht werden…. morgens um 7 war abfahrt…. gähn… für die adoptanten permanent bereitstehen, fragen beantworten und koordinieren. aber wie man so schön sagt… „alles für die katz“ und das sehr gerne:-) Weiterlesen

15.08.2020

die woche ging, wie immer im flug herum und immer ist etwas los:-) diese woche dachte ich noch, „NEIN“, du nimmst keine weiteren katzen mehr auf, bis einige ausgezogen sind! naja, dann kam der erste anruf, ob ich einen devon rex kater aufnehmen könnte. der kater wurde erst von 3 wochen vom züchter gekauft und die frau war extrem allergisch auf ihn. sie wollte dass er in gute hände kommt und so kam das liebe katerchen zu mir. Weiterlesen

09.08.2020

gestern war weltkatzentag und ich hoffe, ihr und alle eure katzen hattet einen schönen tag! wir haben hier jeden tag weltkatzentag und geben täglich unser bestes für unsere kleinen taschentiger!

deshalb nahmen wir auch wieder ein armes katerchen auf, das auf der strasse herumirrte! diesmal ein perserchen, dass völlig ausgehungert und total verfilzt war.  Weiterlesen