06.06.2022

die zeit rennt und ich hinterher…… ich habe wieder neue notfälle, auch wenn ich ja eigentlich keine katzen mehr aufnehmen wollte. meine tierärztin fragte, ob ich einen alte schwarz-weissen kater aufnehmen könne, der krebs auf der nase hat und zudem nicht mehr gut sieht. die besitzerin verstarb und hinterliess 5 katzen, die man in der wohnsiedlung weiterhin fütterte, aber nicht alle behalten wollte. so wurde er bei unserer TA abgegeben. Weiterlesen

Naya, geb. 16.06.2021, schwarz, EKH, unkomplizierte, sehr liebe, schwarze Miez

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die schlanke und sehr hochbeinige Naya bekamen wir mit ihrer Mutter und ihrer Schwester zusammen. Sie vertragen sich aber nicht gut und wir suchen deshalb getrennt für alle ein Zuhause. Naya, kommt allerdings sehr gut mit anderen Katzen klar und ist sehr sozial. Es liegt einzig an ihrer Mutter, die ihre beiden Töchter nicht leiden kann. Weiterlesen

reserviert Philia, geb. 22.09.2020, schwarz-weiss, waldkatzenmix und Luniko geb. 17.07.202, Siam-Mix, etwas schüchtern, für geduldige katzenliebhaber

Die hübsche Philia und der schöne Luniko kommen aus einer grösseren Gruppe von Katzen, die wir aufnahmen, da die Besitzer enteignet wurden und ihr Haus und Grundstück für einen Spotpreis an die Regierung abgeben mussten, damit diese jetzt eine Luxus-Wohnsiedlung dort bauen können. Ein echtes Trauerspiel für alle Anwohner dieser Strasse, die ihre Häuser dort viele Jahrzehnte hatten und viele auch Haustiere hielten, die dann nicht mehr behalten werden konnten, weil es zu viele waren. Weiterlesen

Merin, geb. 24.08.2021, schwarz-weiss, EKH, zurückhaltendes,sanftes Katzenmädchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die kleine Merin, mit ihrer lustigen Fellzeichnung und 2 weitere Kitten wurden bei einer Futterstelle gefunden, jemand hatte sie dort ausgesetzt. Sie waren ganz verwirrt und wusste nicht so richtig wo sie ist und was das alles soll. So nahm die Frau die die Katzen dort täglich versorgt sicherheitshalber mit nachhause und wollte ihnen eine Chance auf ein neues Zuhause bieten. Weiterlesen

22.06.2017

Heute wird endlich das langersehnte, neue katzenhaesuchen fertig. es ist zwar klein, aberes war trotzdem ein laaaaanger weg dahin da es immer nebenher von verschiedenen leuten gemacht wurde. erst der obertrottel von kolumbianer, der null ahnung hatte, dann kam ein englaender der gross toente in 2 tagen waere es fertig. mir dafuer richtig viel geld abnahm und am end nix….. ein bisschen was gemacht, aber weit entfernt von fertig. dann verputzte und fliesste es ein netter russe, der abends nach der arbeit kam. das bedeutete dass alleine das fliesen mehr als 2 wochen dauerte, da er nur gelegentlich zeit hat. die restlichen arbeiten gestern und heute wurden von einem argentinier ausgefuehrt. also ein, wenn auch ungewollt, internationales projekt:-) nun ist es fertig und ich gluecklich! 

das neue projekt ist, dass ich den ganzen aussenbereich neu fliesen will/muss. es liegen dort zementplatten, die einfach nicht richtig zu putzen sind. sie sind nicht glatt, sondern haben struktur die selbst mit einem hochdruckreiniger nicht sauber zu bekommen sind. zudem sind die fugen schlecht gemacht und es haben sich tiefe rillen gebildet. deshalb schlug ich bei dem angebot eines kleinen baumarktes zu als es ganz alte, aber sehr gute fliesen im angebot gab. diese fliesen hat er schon seit den 80-er jahren im lager:-))) ich konnte sie fuer 3,90 euro/qm kaufen, ein super preis fuer eine tolle farbe, meines erachtens! es sind die hellgruenen die ich auch im neuen katzenhaeuschen habe. der fliesenleger findet sie zwar echt bloed, da sie so klein sind und er viel mehr arbeit damit hat, aber mir gefallen sie, inkl. dem preis:-) fotos folgen….

vorhin bekam ich die schlimme nachricht, dass noel, der am 30.06. fliegen sollte bei meiner pflegestelle rauslief und von einem auto toedlich getroffen wurde. seine neue mama hat sich so auf den tollen kater gefreut und nun lernt sie ihn noch nicht mal mehr kennen…. ich bin so traurig:-(((( auf wiedersehen du suesser kater, du haettest ein wundervolles zuhause gehabt!