26.05.2018

die woche war wie immer turbulent, 2 katzen flogen gestern  auch, die glücklichen waren das geschwisterpärchen eani und enki. beide sind wohlbehalten angekommen und erfreuen schon ihre neue besitzerin. mitgenommen hat sie andrea, eine katzenpsychologin, die 4 unserer perserchen aus dem animal-hoarding fall von vor 2 jahren adoptiert hat. sie besuchte mich netterweise, zusammen mit ihrer tierschutz-freundin, einer verwandten und ihrer quirligen tochter. wer mal bedarf an einer katzenpsychologin hat, darf sich gerne an mich wenden und ich gebe den kontakt weiter, oder sie über fb kontaktieren (andrea mürner). eine sehr liebe und einfühlsame frau! Weiterlesen

22.02.2018

nach 1 monat tagebuch abstinenz nun wieder reichlich news aus diesem jahr!

ich war in dieser zeit 2x in deutschland, zwischendrin mit fast einer woche fürchterlicher  migräne und dann noch internetproblemen…. dann das schlimmste, mein katerchen tamiko verschwand und tauchte nie wieder auf und mein hund duke, der mich fast 10 jahre begleitete musste vor 1 woche wegen einem osteosarkom eingeschläfert werden.  harte zeiten für mich und ich musste mich erst mal wieder sammeln! Weiterlesen

24.12.2016

FROHE WEIHNACHTEN WUENSCHT EUCH DAS ESTEPONA-KATZEN-TEAM! 

wir danken fuer alle spenden, adoptionen und hilfe jeglicher art, die es moeglich machten tiere zu retten, aufzunehmen und heilen. eben einfach die chance auf ein neues leben zu geben. DANKE DANKE DANKE!!!!

leider hatte ich mal wieder kein internet, dazu ist die festplatte immer noch kaputt auf der „alle“ fotos sind und somit auch die die ich fuer weihnachten machte:-(….. zum heulen! das einzige was ich vorhin noch zustande brache war salim beim spielen mit den weihnachtssachen. img_1257

aber trotz all den technischen pannen moechten wir euch natuerlich ein frohes fest wuenschen, ruhe, zufriedenheit und freude am leben!

die miezen hier bekamen heute auf jeden fall einen besonderen happen, hermanns bio pur. wobei einige meinten sie faenden das animonda carny besser:-)

ich gehe nun mit freunden essen, morgen und uebermorgen bin ich alleine im katzenhaus. natuerlich hat meine helferin an den feiertagen frei und ich dann 28 klos vor mir. mit einer angerissenen sehne an der schulter, einem oedem, fluessigkeit und arthrose im gelenk nicht ideal, aber was soll ich tun……

geniesst die freien tage! ein dicker kuss an euch alle!