Namibia, geb. 12.03.2020, seal-tabby, Siam-Mix, sehr aufgeweckte und intelligente Katzendame

Namibia wurde in der Tötungsanlage abgegeben, ohne dass man weitere Infos zu ihr abgab. Wir übernahmen sie von dort und wollen ihr eine tolle Zukunft bieten.

Sie ist eine sehr aufgeweckte und neugierige Katzendame. Sie schaut in jeden Schrank den man öffnet und kontrolliert ob darin alles in Ordnung ist. Geht überall mit hin und passt auf, was man so macht. Namibia, die Katze, die eigentlich ein Hund sein will:-) Weiterlesen

19.10.2019

ich habe spenden für 6qm bodenplatten bekommen und möchte mich ganz herzlich dafür bedanken! nächste woche werde ich sie holen. diese woche war ich so im stress, dass ich noch nicht mal e-mails beantworten konnte. seit einer woche geht das so:-/ Weiterlesen

01.11.2018

was war los…. ich habe einige kranke katzen, 2 davon sind z.zt. in einer tierklinik am tropf:-( durch das schwere unwetter, vor einigen tagen, sind irgendwie bakterien oder ein virus, im wasser, oder sonst wo ausgelöst worden sein und die katzen bauen total schnell ab, sind dehydriert und völlig apathisch mit fieber. das passierte alles nach dem unwetter und ich hörte von den gleichen vorkommnissen, von einigen tierärzten und einigen kollegen hier in estepona und überall das unwetter so schlimm war. Weiterlesen

20.04.2018

NOTFALL MILKA! Unsere süsse, sehr aktive Freigangkatze Milka sprang frühmorgens auf dem Vordach herum, fiel dabei blöderweise die 2.5m herum, knallte auf einen Mauervorsprung und brach sich dabei kompliziert, mit Knochenabsplitterung und Haar-riss den Oberarmknochen. Weiterlesen

22.08.2017

gestern war hier schwer action, schon morgens um 7 flogen 2 miezen nach hamburg. andrea, die auch da war, war so lieb und brachte die beiden, kian und oregon an den flughafen und checkte sie erfolgreich ein. sie selbst flog nachmittags und nahm die beiden bruederchen imari und apollon mit, sowie artemis und pepito mit. alle machen jetzt hoffentlich ihre neuen besitzer gluecklich! Weiterlesen