reserviert Micky, geb. 2011, red-point, Waldkatzen-Mix, weiblich, gemütliche Katze die einen ruhigen Haushalt sucht

Micky ist eine recht grosse, gemütliche Waldkatzen-Dame die eingeschläfert werden sollte. Ihre Lebensgefährtin wurde einen Tag vor ihr in den Katzenhimmel geschickt! Das entschied die ehemalige Besitzerin, da ihre Katzen 3 kleine Fleckchen an den Ohren hatten! Der Tierarzt checkte es und befand es als unerheblich, aber die Frau, die psychische Störungen hat, wollte die Katzen nicht mehr und bat um Einschläferung.  Dieser Idiot tat das und brachte die erste Katze direkt um. Für Micky war der nächste Tag anberaunt, da sie nicht dabei war. Weiterlesen

Shari und Shira, Bengal-Mix, weiblich, geb. 21.06.2018 und Aiden, männlich Siam-Mix, geb. 02.02.2018, suchen gemeinsam ein Zuhause. Alle 3 sind super lieb!!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die süssen Katzenmädchen Shari und Shira wurden uns von einer Russin übergeben, die ihre Bengal Zuchtkatze frei laufen liess und trächtig zurück kam. Deshalb sehen die beiden Kitten wie fast ganz normale Katzen aus. Wer Bengalkatzen kennt, sieht allerdings, dass sie dieses Blut in sich tragen. Weiterlesen

Aiden, geb. 02.02.2018, schwarz, siam-mix, männlich, hat leichte Ataxie, ist sehr lustig und sehr intelligent. Ein ganz besonderes katerchen!

Aiden wurde im Garten einer Freundin geboren. Die auf einmal dort aufgetauchte wilde Siamkatze brachte nur ihn auf die Welt. Sie hatte viel Glück dass sie gleich mit dem Baby entdeckt wurde und es an einen sichereren Ort gebracht werden konnte. Hätten ihn die Hunde erwischt wäre es um Aiden geschehen gewesen. Da die Mutter zum Glück dort blieb, wo es sicherer war und ihr Kitten aufziehen konnte wuchs Aiden trotz seiner Behinderung mit Menschenkontakt auf. Seine Mutter hasst bis heute den Kontakt zu Menschen und blieb wild.

Aiden hingegen, findet es sooooooo toll, dass Menschen um ihn herum sind, viel mit ihm schmusen und ihn verwöhnen. Auch kulinarisch lässt sich Aiden gerne verwöhnen und liebt rohes und gekochtes Fleisch, sehr hochwertiges Futter im Allgemeinen.

Vom Wesen her ist er sehr Siamhaft, quatsch auch mal, ist sehr anhänglich und treu. Auch vom Aussehen her kommt er sehr nach einer Siamkatze, ist sehr elegant und langbeinig, mit einer sehr gerade Nase.

Aiden ist mit einer kleinen Behinderung geboren, die ihn allerdings gar nicht stört. er läuft nämlich mit etwas steifen Vorderbeinchen. Eine Art von leichter Ataxie. Aber all das hält den schönen schwarzen Panther nicht davon ab, selbst Treppen zu laufen, Kratzbäume zu erklimmen, einfach über alles herüber zu klettern, wenn er irgendwo hin will:-) Er ist ein sehr schlaues Katerchen, dass genau weiss was es will. Natürlich benutzt er ganz brav sein Klochen, auch wenn er etwas staksig läuft!

Mit seinen kleinen Freunden hier spielt er gerne, bei neuen Katzen, also ihm fremde knurrt er erst mal böse und batscht ihnen auch mal eine. Keiner nimmt das hier ernst und lassen ihn gewähren. Gerne würden wir ihn zusammen mit einer Freundin oder Freund von hier vermitteln. Oder es sollten schon mindestens weiteres Jungtier in seinem Alter vorhanden sein, damit er einen Spielgefährten hat mit dem er toben und raufen kann. Bei Interesse an 2 Katzen von uns stellen wir ihnen gerne die Freunde von Aiden vor.

Freigang sollte er natürlich keinen haben, es sei denn der Garten ist komplett Katzensicher. Ansonsten würde er sich aber schon über einen gesicherten Balkon freuen.

Videos könnnen wir bei Interesse gerne schicken, damit man sehen kann, dass er nur ganz leicht behindert ist.

Aiden ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Ausweis, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, sowie entwurmt und entloht wenn er auszieht. 

 

 

 

 

 

 

 

Myriel, geb. 2016, Waldkatzen-Mix, weiblich, FELV POSITIV! Ist in D und wird nur im Umkreis von 100km von PLZ 51467 vermittelt! Vermittlung nur an Menschen die schon erfahrung mit Felv haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die niedliche Myriel hat bisher wirklich viel Pech gehabt! Man fand die kleine Katze auf der Strasse mehr tot als lebendig. Ihr hing hinten ein totes Baby heraus, dass sie schon einige Tage mit sich herumschleppte. Aufgrund dessen hatte sie natuerlich eine schwere infektion und war voellig geschwaecht. Weiterlesen