24.10.2021

Was für eine woche, jeden tag so viel los und dann, mal wieder mit fieser migräne über 6 tage. das laugt immer dermassen aus und ich bin danach immer wie aus der schleuder geholt.

wir hatten kastrationstag, 13 katzen wurden kastriert. eine davon, hatte grosses glück im unglück, denn die arme hatte eine schwere gebärmuttervereiterung und der eiter lief schon hinten heraus! meine tierärztin machte die arme katze mit einem sehr grossen schnitt auf, da alles im bauchraum vereitert war. Weiterlesen

Divino weiss-rot und Gisou weiss-blau, Perser, geb. 15.02.2020, sehr liebes und lustiges geschwisterpaar

Gisou und ihr Bruder Divino sind 2 unglaublich nette und freundliche Perser. Sie sind fröhlich, lustig und machen einfach nur Spass.

Wir bekamen die Katzen von einer Tierschutzkollegin, die sie von der Besitzerin übergeben bekam. Es gab eine merkwürdige Geschichte dazu, die wir stark anzweifeln. Auf jeden Fall wollte die Frau die total unkomplizierten Katzen so schnell wie möglich loswerden und so nahmen wir sie auf um ihnen ein schönes Zuhause zu suchen. Weiterlesen

16.10.2021

jeden tag nehme ich mir vor etwas zu schreiben, aber im seltensten fall komme ich noch dazu ehe ich todmüde ins bett falle:-/

ich habe 2 arbeitsreiche wochen hinter mir, mit viel vorbereitungen für die katzen, die gestern abgereist sind und heute bei ihren neuen familien angekommen sind, oder gleich ankommen. die vorbereitungen sind so imens und arbeitsreich, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! ich tröste mich immer damit, dass dafür wieder ein paar liebe taschentiger ins neue zuhaues kommen! Weiterlesen

03.10.2021

unsere inma muss immer noch unter der armbeuge behandelt werden, wegen der Wunde vom Halsband das sich dort hin zog. Ich bin ja selbst überhaupt kein fan von halsbändern, da die katzen so schnell draussen irgendwo hängenbleiben können. oder aber wie bei inma mit er pfote durchgehen und dann das halsband unter der „armbeuge“ scheuert und fiese wunden macht. so leider auch bei inma:-/ Weiterlesen

Boogy, geb. 18.05.2021, rot, lustiges, aufgewecktes Kitten, „keine einzelhaltung!“

Boogy bekamen wir zusammen mit seinen 3 blauen Geschwistern zu uns und alle zauberten sofort ein lächeln auf unsere Gesichter. Soooo liebe und süsse Kitten und so zutraulich!

Die Kitten sassen an einer befahrenen Strasse, wurden dort herzlos ausgesetzt, aber glücklicherweise von einer Tierschützerin gefunden, die die halb verhungerten Kitten mit nachhause nahm und sie aufpäppelte. Dort sassen sie in einem Fensterlosen Bad, aber immer noch besser als tot auf der Strasse! Weiterlesen

23.09.2021

erst mal, zu eurer beruhigung, die entwarnung zum feuer und allen dingen die sich so darum entwickelt haben. wir waren eine nacht evakuiert, haben dann sehr, sehr viel zu putzen, waschen und reinigen auf dem ganzen grundstück gehabt. aber nun ist alles wieder im normalzustand. Weiterlesen

03.09.2021

wie so oft, war keine zeit um auch nur das tagebuch schreiben zu können. denn ich war kräftemässig echt angeschlagen, denn die kleinen hundekinder die ich rettete, hatten einen impfdurchbruch und sind beide mit parvovirus in der tierklinik:-((( dienstag abend kam ich mit den kleinen, süssen hundemädchen hier an und donnerstag morgen war die eine, carlota schon nicht so fit. aber ich dachte mir nichts dabei, da sie 1 woche vorher ihre welpenimpfung gegen parvovirus bekamen. Weiterlesen