Namibia, geb. 12.03.2020, seal-tabby, Siam-Mix, sehr aufgeweckte und intelligente Katzendame

Namibia wurde in der Tötungsanlage abgegeben, ohne dass man weitere Infos zu ihr abgab. Wir übernahmen sie von dort und wollen ihr eine tolle Zukunft bieten.

Sie ist eine sehr aufgeweckte und neugierige Katzendame. Sie schaut in jeden Schrank den man öffnet und kontrolliert ob darin alles in Ordnung ist. Geht überall mit hin und passt auf, was man so macht. Namibia, die Katze, die eigentlich ein Hund sein will:-) Weiterlesen

15.08.2019

die 10 neuen kitten leben sich langsam ein, sie fressen immer noch wie die heuschrecken, aber sind nicht mehr ganz so gierig, lernen dass sie immer futter zur verfügung haben! am anfang fielen sie einen richtig an, weil sie immer noch im kopf hatten, dass sie nur ab und zu gefüttert werden. Weiterlesen

02.10.2018

ich freue mich so, dass ich wieder internet habe, so dass ich wieder regelmässiger posten kann!

gleich zuerst möchte ich euch ein neues notfall-kitten vorstellen. yuri hatte schon ein auge verloren und das zweite ist stark getrübt. so versuchte das kitten dort zu überleben, war nur haut und knochen und sehr stark eingeschränkt durch sein fehlendes augenlicht! Weiterlesen