reserviert Laya, geb. 27.04.2023, Siam-mix, weiblich, chocolate-weiss, goldiges KATZENKIND mit lustigem ponny

Die kleine Laya bekamen wir von Tierschützerinnen, die sie völlig ölverschmiert und schmutzig an einem üblen Platz fand an dem sie grosse Gefahr lief überfahren, oder von Kampfhunden getötet zu werden. Die Menschen, die dort leben haben kein grosses Herz für Katzen und sehen sie eher als Beschäftigung für ihre aggressiv gemachtenKampfhunde an!Aber Laya hatte Glück und kam zu uns. Wir haben uns sofort in dieses witzig aussehende Katzenkind verliebt und hoffen, dass das auch bald noch jemand anderes tut, der sie dann auch adoptieren wird. Laya hat wie einen von Mutti geschnittenen Ponny im Gesicht. Mich erinnert es total an meinen Ponny, den meine Mutter (leider) immer selbst schnitt:-))))) Das macht sie zu einer einzigartig aussehenden kleinen Siammiez, die zudem auch noch einen tollen Charakter hat und lieb mit Gott und der Welt ist.

Laya sollte zu mindestens einer weiteren Katze/Kater ziehen, oder sie bringt eine Freundin von hier mit. Wohnung mit Balkon wäre toll, aber eventuell, bei sehr ruhiger Wohnlage wäre auch gesicherter Freigang möglich. Kinder, die Katzenerfahren sind, wären auch denkbar. Laya ist seine ganz liebe Katze.

Laya ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.