merini, geb. 30.08.2020, tabb-weiss, menschenbezogene einzelkatze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merini wurde zusammen mit ihren beiden Kitten bei einem älteren Ehepaar auf dem Grundstück ausgesetzt. Die Kitten sind nun schon erwachsen und Merini möchte einfach nicht mit anderen Katzen zusammenleben. Sie will ihre Menschen lieber alleine haben und wäre soooooo gerne Einzelkatze!Wer eine verschmuste und menschenbezogene Katze sucht, die ohne Artgenossen leben möchte, wäre bei Merini absolut richtig. Sie ist eine unkomplizierte Katze, die gerne mit auf dem Sofa lümmeln will und sich kraulen lassen möchte. Dazu noch leckeres Futter und einen Kratzbaum, auf dem man oben sitzen kann und alles beobachten kann und sie wäre mehr als zufrieden.

Toll wäre natürlich eine grosse vernetzte Terrasse, oder auch denkbar wäre ein eingezäunter Garten, in ruhiger Wohnlage. Kinder mag sie übrigens auch, kann prima als Familienkatze leben. Selbstverständlich sollten Kindern bewusst sein, wie man sich Katzen gegenüber verhält. Hunde kennt sie auch und mit ihnen ist sie, wenn sie katzenfreundlich sind, völlig entspannt.

Merini ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.