Elsa, geb. 15.02.2020, blau, Faltohrkatze, weiblich, sehr liebes und sanftes Wesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elsa bekamen wir von einem Züchter, der sie nicht mehr gebrauchen konnte. Sie hatte mehrere Würfe, trotz ihres jungen Alters. Er lässt seine Katzen schon unter einem Jahr das erste Mal decken und dann 2x jährlich, ohne Pause. Aber Elsa hatte Glück und er nahm sie aus der zucht und übergab sie an uns. Sie war vom ersten Tag an eine sehr dankbare Katze, die sich über jede Zuwendung freut und sehr liebevoll reagiert.

Für sie suchen wir ein Zuhause, wo schon eine weitere nette Katze, oder gemütlicher Kater vorhanden ist, da sie bisher immer in Gesellschaft lebte. Sie kennt keinen Freigang und so sollte es auch bleiben. Aber ein vernetzter Balkon wäre toll für Elsa, da sie bisher nur das Leben in einer umgebauten Garage kennt:-/ Sie kennt auch Kinder, ist lieb mit ihnen. Natürlich sollten diese aber wissen, wie man mit Katzen, bzw. Tieren umgeht.

Ihre Ohren sind nur leicht gebogen und sie ist eher schlank und nicht so muckelig und rund, wie viele Katzen dieser Rasse. Sie hat auch keinerlei Probleme mit der bei dieser Rasse oft vorkommenden Erbkrankheit Osteochondrodysplasie (OCD).

Elsa ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.