Lelina, geb. 29.09.2021, ekh, schwarz-weiss, verschmustes, fröhliches 3-beinchen

Die niedliche Lelina, wurde als kleines Kitten, schwer verletzt auf der Strasse mit einem total verrotteten Hinterbeinchen gefunden und es blieb nichts anderes als ihr das Beinchen zu amputieren. Was dem Kitten genau auf der Strasse passiert ist, kann man nur ahnen. Auf jeden Fall muss sie schon länger, mit diesen grauenhafen Schmerzen und dem kaputten Beinchen versucht haben zu überleben und keiner hatte ihr geholfen!

Gott sei dank macht es der Kleinen mittleweile nicht mehr so viel aus auf 3 Beinen durchs Leben zu springen. Sie hat mittlerweile schon gut gelernt damit umzugehen. Anfangs tat sie sich schwer, aber Katzen lernen ja schnell und nun ist es für sie schon so gut wie normal, dass sie nur 3 Beine hat.

Lelina lebt bei uns mit verschiedenen anderen Kitten in ihrem Alter zusammen und sie versteht sich mit allen gut, egal ob Kater, oder Katze. Sie sollte deshalb auf jeden Fall zu schon vorhandenen Katzen, oder sie bringt einen Freund/Freundin mit, damit sie kätzische Gesellschaft hat. Gerne hätte sie einen vernetzten Balkon, von dem aus man die Welt da draussen beobachten kann. Ausserdem viele Hände die sie verwöhnen und mit ihr spielen und kuscheln. Sie ist eine unkomplizierte und selbstbewusste kleine Miez.

Hier frisst sie sehr gerne getreidefreies Nass- und Trockenfutter. Das sollte auch in Zukunft so bleiben. Ihr Beinchen ist oben am Gelenk amputiert, das heisst, das man da nichts beachten muss, alles ist abgeheilt und das Fell schon wieder darübergewachsen. Die Kratzbäume sollten nicht zu hoch beginnen, aber auch da ist die Kleine geschickt und springt schon gut und gezielt!

Lelina ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.