Merin, geb. 24.08.2021, schwarz-weiss, EKH, zurückhaltendes,sanftes Katzenmädchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die kleine Merin, mit ihrer lustigen Fellzeichnung und 2 weitere Kitten wurden bei einer Futterstelle gefunden, jemand hatte sie dort ausgesetzt. Sie waren ganz verwirrt und wusste nicht so richtig wo sie ist und was das alles soll. So nahm die Frau die die Katzen dort täglich versorgt sicherheitshalber mit nachhause und wollte ihnen eine Chance auf ein neues Zuhause bieten.Wie es hier aber so ist, will keiner Katzen, die älter als höchstens 8 Wochen sind und so übernahmen wir Merin, ihren Bruder Ksaru und noch ein kleines halbblindes s/w Kitten namens Wilmi.

Merin ist ein liebes Katzenmädchen, etwas schüchtern wenn sie jemanden nicht kennt, spielt aber auch mit Menschen und lässt sich streicheln. Sie versteht sich mit ihrem Bruder, aber es ist nicht so, dass sie unbedingt mit ihm zusammenbleiben muss. Gerne kann sie auch zu anderen Katzen, denn auch hier lebt sie mit weiteren jungen Katzen und Katern zusammen und das klappt prima. Merin ist eher der zurückhaltende Katzentyp anderen gegenüber, sollte also nicht zu einem sehr dominanten Tier dazu, sondern eher auch zu einem sanften, sozialen Kätzchen, oder mit ihrem Bruder, oder der halbblinden Wilmi umziehen. Sie sollte halt auch keinen Fall als Einzeltier leben, sondern mit anderen Katzen zusammenleben.

Ein gesicherter Balkon wäre schön, aber auch sehr grosse, helle fenster mit breiten Fensterbänken wäre toll für sie. Kratzbäume zum klettern findet sie gut und natürlich Spielzeug und liebe Menschen, die sich um sie kümmern. Es sollte eher eine ruhigerer Haushalt sein, denn zu viel Trubel macht ihr etwas Angst.

Nur zur Info, das Fell an der Hinterseite ist abgeschoren, weil wir Tierärzte haben, die teilweise von der Seite kastrieren. Das wird hier von englischen Tierärzten so gemacht und ist kein Grund sich zu Sorgen.

Merin ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.