reserviert Namuk, geb. 16.03.2016, Russisch blau mix, sehr lieb und menschenbezogen

Der Traumkater Namuk wurde von seiner Familie einfach herzlos zurückgelassen, als sie anfang dezember aus ihrer Finca zogen. Sie liessen ihn und 2 weitere Katzen einfach zurück. Für Katzen in dieser Gegend nicht so einfach, da dort einige Häuser in Winter nicht bewohnt sind und dadurch nicht viel Futterquellen, ausser der Jagd bleiben. Wenn man das als Familienhaustier nicht so kennt, schon hart!Zum Glück bekam eine liebe Nachbarin mit, die ein Stück entfernt wohnt, dass Namuk auf einmal ohne Zuhause war und informierte uns, da er dort nicht bleiben konnte, augrund des starken Regens, der seit Tagen hier herrscht und dort kein Mensch ist, der sich um ihn kümmern kann. Nun wohnt er hier, wenn auch beengt, aber besser als draussen und alleine.

Jetzt sitz Namuk bei uns in einem Käfig, da wir für die nächsten 5 Tage leider kein Zimmer für ihn frei haben. Bis dahin muss der arme Kerl leider noch sehr beengt leben und ist deshalb sehr traurig. Er will eigentlich nur schmusen und in der Nähe von Menschen sein, was im Moment leider nicht geht.

Wir suchen deshalb für ihn dringend ein Zuhause in das er im Januar einziehen kann, wenn unser nächster Transport stattfindet. Er hat sein Köfferchen schon gepackt, ist so gut wie reisefertig und braucht nur noch liebevolle Menschen, die ihn aufnehmen wollen.

Er ist sozial verträglich, kann aber auch alleine sein. Ein vernetzter Balkon ist ein Minimum, oder ein gesicherter Garten wäre toll.

Namuk ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.