Fenello, geb. 16.03.2021, snowshoe-siam, aufgewecktes kerlchen, sehr verschmust!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fenello wurde an einer sehr befahrenen Strasse ausgesetzt, wo auch noch eine üble zigeunersiedlung in der nähe war, von der aus die jungen Typen immer ihre Kampfhunde auf alle Katzen dort hetzten.

Der kleine Kater bettelte alle Leute dort an, die vorbeigingen, aber keine wollte ihm helfen. Der einzig nette Mensch dort, war ein obdachloser Engländer, der im vergangenen Jahr, im Lock-down alles verlor, ausser seinem Herz für Tiere. Er liess das kleine Katerchen, eine Woche lang jede Nacht in seinem kleinen Zelt schlafen, damit er nicht unter die Räder an der grossen Strasse kam.

Eine Katzenfrau, die dort Kolonien fütterte, hörte von dem Fall und suchte den Mann auf und machte ein paar Fotos um dann in Facebook um Hilfe zu bitten.  Eine Woche lang postete sie überall, aber keine wollte helfen. Als wir den Post sahen und lasen, in welcher Situation der kleine Kater war, schrieben wir ihr sofort und boten Hilfe an. Die Frau war so glücklich, dass sie noch mitten in der Nacht in diese unangenehme Gegend fuhr und den Engländer weckte und Fenello mitnahm. Am nächsten Morgen brachte sie ihn zu uns.

Fenello zeigt sich hier sehr zutraulich, anhänglich, verschmust und Menschenbezogen. Er ist natürlich wie alle Kitten sehr verspielt, redet Siam-mässig gerne und ist ein schlaues Kerlchen.

Er sollte zu anderen jungen Katzen, gerne eine Wohnung mit gesichertem Balkon, oder auch gesichertem Garten in sehr ruhiger Lage. Er ist lieb und aufgeweckt bei Kindern, ist easy mit Hunden und ist im Ganzen ein umgängliches Katerchen. Toll wäre, wenn er nicht den ganzen Tag alleine zuhause bleiben müsste.

Fenello ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen Eu-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen, Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.