Sara, geb. 02.04.2020, weibliche, EKH, schwarzes, aktives, lustig kommunikatives, Katzenmädchen.

Sara wurde, als sie Klitzeklein war, von einem 80jährigen Mann in der Mülltonne gefunden, wo sie herzlos hineingeworfen und ihrem Schicksal überlassen wurde! Er fand sie und päppelt das Katzenbaby auf, konnte sie aber nicht behalten, da er einfach mit ihr überfordert war in seinem kleinen Studio-appartment und bat uns um Vermittungshilfe.Sara kam zu uns und lebt hier mit anderen Katzen zusammen, tobt mit ihnen herum, geniesst das Aussengehege und den tollen Baum auf den man klettern kann. Sie wünscht sich ein aktives Zuhause, gerne auch mit Kindern, die natürlich wissen, wie man mit Katzen umgeht, mit ihr spielen und Spass haben.

Eine weitere Katze/Kater sollte schon vorhanden sein, oder sie bringt eine rote Freundin, oder Freund mit. Sie liebt grosse Kratzbäume auf denen man herumklettern kann, oder diese Wandkletterwände sind auch toll für sie. Ein grosser, vernetzter Balkon wäre schön, oder ein gesicherter Garten würde ihr bestimmt gut gefallen. Hunde findet sie echt doof, sollten also nicht mit im Haushalt leben.

Sara ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.