reserviert Priscilla, geb. 01.10.2019, silber tabby, Langhaar-Mix, eher schüchtern, aber lieb, evtl. Einzelhaltung möglich.

Priscilla bekamen wir von einer Kollegin, die sie von Leuten gebracht bekam und nichts weiter zu der hübschen Katze sagten, als dass sie sie nicht mehr wollten. Von daher haben wir kein Wissen von ihrer Vorgeschichte. Wir wünschen uns nur, dass wir für die hübsche Katze ein schönes Zuhause finden. Priscilla ist anfangs ängstlich, lässt sich aber streicheln. Sie kennt es anscheinend nicht von vielen Menschen und lauten Kindern umgeben zu sein. Ihr gefällt es lieber, wenn es ruhig und leise im Haushalt zugeht. Da taut sie dann schneller auf und sie geniesst es auf dem sofa herumzuliegen. Andere Katzen ignoriert sie total, sie sind für sie einfach nicht existent. Deswegen würden wir sie auch als Einzelkatze hergeben, denn das scheint sie aus ihrem früheren Leben zu kennen. Wobei sie anderen Katzen nichts tut und wenn schon ein anderes ruhiges Katerchen vorhanden wäre, würde sie damit sicherlich auch leben können.

Gerne darf im neuen Zuhause ein schöner, sonniger, gesicherter Balkon sein, damit sie das Leben draussen ein bisschen, aber mit Abstand beobachten kann.

Priscillas Fell ist lang, aber hat nicht so viel Unterwolle und muss zwar ab und zu gebürstet werden, aber nicht wie bei manchen Rassen, wo es fast täglich gepflegt werden muss.

Priscilla ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, ist entwurmt und entfloht.