reserviert Vali, geb. 02.08.2018, weiss, Norwegische Waldkatzen Mix, odd-eye, taub, sehr menschenbezogen und lieb!

Vali, mit ihren ganz besonderen Augen, die beide jeweils einen hellblauen Strich in der Pupille haben, hatte ein Zuhause in dem sie permanent auf eine sehr grosse, befahrene Strasse gelassen wurde. Das ist für eine taube Katze natürlich fatal und Tierschützer wiesen die Besitzerin immer wieder darauf hin, dass es für Vali viel zu gefährlich sei, sie auf die Strasse zu lassen. Mehrfach wurde sie fast angefahren und die Besitzerin scherte sich nicht darum. Mehrfach brachten sie auch sich sorgende Menschen ins örtliche Tierheim. Nach dem dritten Mal, wurde sie dann auch nicht mehr abgeholt und nach einer Wartezeit für die Vermittlung freigegeben. Um sicher zu gehen, dass Vali in ein sicheres Zuhause kommt bat man uns um Mithilfe und übergab uns Vali.

Vali war bisher Einzelkatze, so wie wir es hörten. Bei uns lebt sie mit einem jungen, verspielten Katzenmädchen zusammen und das klappt problemlos. Vali ignoriert sie völlig und macht ihr Ding, nämlich auf Menschen warten, die sie schmusen und verwöhnen. Jedoch würden wir ein Zuhause ohne weitere Katzen, oder ggf. mit einem sehr unabhängigen Kater bevorzugen in Wohnungshaltung, oder Haus, ohne Freigang, aber mit vernetztem Balkon.

Vali ist Fiv und Felv ngativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.