Bella, geb. 25.05.2016, blau, Waldkatzen-Mix, weiblich, aufgeweckte, selbstbewusste, menschenbezogene einzelprinzessin

Die gummelig aussehende, aber sehr fröhliche und selbstbewusste Bella kam zu uns über eine sehr unangenehme Frau, die gerade ihren Partner gewechselt hatte und der Neue, der auch einen Katzenmordenden Pitbull hatte wollte Bella natürlich nicht haben.  So musste Bella also schnellstmöglich weg, da der alte Partner drohte Bella auf die Strasse zu setzen.

Wir übernahmen Bella also schnellstens und sie erzählte uns gleich, dass sie andere Katzen total doof findet und sie ihnen das auch gleich zeigt:-) Gesagt, getan, Bella vermöbelte unsere anderen Katzen. Mittlerweile geht es und sie lässt die anderen in Ruhe, aber wir wollen ihr auf jeden Fall ihren Wunsch erfüllen und ihr einen Einzelplatz suchen.

Bella ist sehr menschenbezogen, muss immer überall dabei sein, gibt ihren Kommentar dazu ab und freut sich über Aufmerksamkeit. Sie lernte hier einen Garten kennen und das ist für sie herrlich, da sie sehr gerne darin von einer Ecke zur anderen sprintet und sich daran total erfreut. Bella ist eine lustige Charakterkatze mit grummeligen Gesicht:-)

Hunde kennt Bella und mag sie sehr gerne. Mit unseren war sie immer sehr lieb, schmust um sie herum und himmelt sie an. Andere Katzen dafür bitte nicht, Kinder wissen wir nicht, aber da denken wir, dass es besser wäre, wenn sie in einen Kinderlosen Haushalt käme, oder mit grossen Teenagern.

Ihr Fell wird im Winter um einiges Länger und sie wird einen tollen Pelzkragen um den Hals tragen.

Bella ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, ist entwurmt und entfloht wenn sie auszieht.