Titus, geb. 24.09.2015, Main-Coon-Mix, weiss-schwarz, männlich, sehr grosser, sehr cooler, freundlicher Kater!

Titus ist an einer Wildkatzen-Futterstelle ausgesetzt worden. Dort lief er ca. 1 Monat bettelnd herum, bis eine unserer Tierschutzfreundinnen dort anfing die Katzenkolonie zu fangen um sie kastrieren zu lassen. Da machte man sie auf Titus aufmerksam und sie informierte uns sofort, da so ein nettes, menschenfreundliches Tier viel zu gefährlich lebt. Es gibt einfach viel zu viele böse Menschen, die freundlichen Katzen schlimmes antun. So kam Titus zu uns und war vom ersten Moment an, sehr freundlich und vertraut mit uns. Er war sehr dünne, hatte hässliches Fell und viele Flöhe. Jetzt päppeln wir ihn auf, damit er ein prächtiger Katermann wird, denn im Moment ist sein Fell nicht schön und ihm fehlen bestimmt 1 Kilo Gewicht.

Er frisst am Liebsten wenn man ihm Gesellschaft leistet und mit ihm redet. Er liebt es gestreichelt zu werden und gekrault zu werden, geniesst jede Aufmerksamkeit die man ihm schenkt.

Mit anderen Katzen ist er super. Wie so oft, wenn Katzen so gross sind, verhält auch er sich sehr souverän und entspannt mit beiderlei Geschlecht. Auch die anderen Katzen respektieren ihn sofort als netten, grossen Kater. Hunde kennt er von uns und auch diese sind für ihn ok. Aber natürlich sollten diese sich auch nett verhalten.

Titus hätte sehr gerne einen grossen vernetzten Balkon oder Terrasse, oder vielleicht sogar einen gesicherten Garten. Er sollte Katzengesellschaft haben und gutes, getreidefreies Futter bekommen, wie alle Katzen bei uns.

Titus ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Ausweis, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.