Miguelito, geb. 13.06.2016, Siam-Mix, seal-tabby, liebt es ruhig und entspannt; Pitchi, geb. 24.07.2017, schwarz Siam-Mix, gesprächiges Mädchen

 

 

 

 

 

 

 

Miguelito und seine Freundin Pitchi wurden uns unter vielen Tränen von einem Pärchen abgegeben. Sie retten beide jeweils, als sie noch klitzekleine Kitten waren. Abgabegrund war, dass einer der Retter schwerer Asthmatiker ist und dieses durch das Zusammenleben mit den Katzen immer schlimmer wurde. Pitchi wurde mit nur 4 Wochen aus einer Mülltonne gefischt, in die sie völlig herzlos geworfen wurde! Miguelito sass als Kitten in einem Automotor, schrie vor Schmerzen, da er sich sein Schwänzchen verbrannt hatte und die letzte Spitze deshalb auch abgenommen werden musste.

Beide kennen sich seitdem und verstehen sich sehr gut. Deshalb wäre es sehr schön, wenn sie auch weiterhin zusammenbleiben dürften. Miguelito ist der gechillte von beiden, Pitchi ist eher aufgeweckt und neugierig.

Sie kennen Wohnungshaltung, würden sich aber bestimmt sehr über einen vernetzten Balkon freuen. Das suchen wir nun für sie. Andere Katzen mögen sie nicht besonders, finden es besser unter sich zu bleiben. Kinder kennen sie auch keine, wären aber ok, wenn sie schon etwas älter sind.

Pitchi und Miguelito sind Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, geimpft gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, Tollwut, haben einen EU-Reisepass und sind entwurmt und entfloht wenn sie ausziehen.