22.02.2018

nach 1 monat tagebuch abstinenz nun wieder reichlich news aus diesem jahr!

ich war in dieser zeit 2x in deutschland, zwischendrin mit fast einer woche fürchterlicher  migräne und dann noch internetproblemen…. dann das schlimmste, mein katerchen tamiko verschwand und tauchte nie wieder auf und mein hund duke, der mich fast 10 jahre begleitete musste vor 1 woche wegen einem osteosarkom eingeschläfert werden.  harte zeiten für mich und ich musste mich erst mal wieder sammeln! Weiterlesen

23.01.2018

ich habe seit ca. 1 woche immer wieder starke probleme mit meinem e-mail account. ich erhalte die mails teilweise nicht, oder meine antworten landen im entwurfsordner. oder ich kann sie gar nicht abschicken. fotos anhängen geht gar nicht. versuchte es seit heute mittag zum 10x bei einer mail….. nix. Weiterlesen

21.01.2018

schon wieder ist eine woche inklusive wochenende vorbeigerauscht…. panda wurde nicht operiert, er hat durchfall und ist etwas erkältet. wir entschieden deshalb, dass wir mit der op warten werden!

olimpia, die im oktober operiert wurde,  ist zum zweiten mal beim traumatologen und muss nochmal die gleiche op bekommen. ihre plate brach leider durch und sie humpelte wieder genauso wie vorher:-((((((

dann wurde noch mikado, einer meiner halbwilden, zum traumatologen gebracht, da er sein hinterbein nicht mehr benutzen konnte. erst bekam er bei uns antibiotikum und einen entzündungshemmer, aber beides brachte nicht wirklich viel. deshalb wurde er nun geroengt und 2 läsionen und einen kleinen bruch am fussgelenk festgestellt. er wird nun aufgemacht, damit man sehen kann, was das problem ist, dass er aufgrund dieser kleinen verletzungen nicht auftrete kann. der arme mikado, der eigentlich nur im garten lebt hat zudem schon von klein auf schwere gingivitis hat und fuer seine ca. 2-2,5 jahre schon ganz schlechte zähne:-/

ihr seht, das neue ist nicht anders als das alte…… eine op jagd die andere und die kosten fressen mich auf. fuer panda kamen auch nur 50 euro rein und die reichen nicht mal fuer seine op, geschweige denn die op’s der anderen. von daher wie immer die bitte um mithilfe, damit ich das hier alles stemmen kann!!!!!

glücklicherweise läuft aber die vermittlung im januar immer sehr gut und wir haben schon rodrigo, jared, hannah, ginny, manolo, lumoh und fiene reserviert!!!! ein paar weitere sind noch nicht ganz sicher, aber wahrscheinlich auch bald unter reserviert zu finden.

vor 1 stunde bekam ich auch wieder neue notfellchen. sie kamen aus cadiz und jerez, wo ich auch manchmal helfe. eine ganz dreckige weisse miez, die die ganze autofahrt aus jerez bis hierher nur weinte, weil sie im auto angst hatte. jetzt im katzenhaus wurde sie ruhiger.

einen ganz suessen wuscheligen black-smoke kater, den der besitzer aus der wohnung setzte da er haarte….. pfui wie kann eine katze nur haaren…. der kater lebte jetzt 2 wochen in dem garten eines seniorenheimes bis ich mich bereit erklärte ihn aufzunehmen. niemand andere wollte dem hübschen kerl helfen….

dann noch ein suesses, 3-farbiges, waldkatzen-mix maedel die ausgesetzt wurde und zuguterletzt einen ruhigen, netten schwarzen halblanghaar kater, wie manolo.

morgen schaue ich mir die 4 mal in ruhe an und mache fotos.

jetzt gehe ich ins bett, bin total müde, die nachbarn haben hundebesuch, da die schwiegertochter vor 1 woche ein baby bekam und jetzt erst mal den hund nicht um sich haben will…… der mops bellt die ganze nacht, über stunden….

gute nacht, schlaft schön, träumt süss und denkt an unsere sorgenkinder hier!

 

11.01.2018

wir hatten hier ein paar saaaaaaaaukalte tage und sogar schnee bis in die niederungen! 50km entfernt von hier lag selbst am strand schnee! auf unserem hausberg lag auch schnee und es war schön anzusehen, wenn man nicht dort oben  wohnt und auf die strasse angewiesen ist. der pass war nämlich  gesperrt und die anwohner im ersten ort konnten nicht auf die arbeit fahren. Weiterlesen

07.01.2018

ich hoffe ihr hattet alle einen guten start ins jahr 2018! wir, das ganze estepona-katzen-team, wünschen euch auf jeden fall alles, alles gute, gesundheit, zufriedenheit, glueck, freude, erfolg und alles weitere was ihr euch so für dieses jahr vorgenommen habt. möge es so werden wie ihr es euch vorstellt!

auch möchte ich mich ganz besonders für eure stetige unterstützung im vergangenen jahr bedanken, die es mir ermöglichte all diesen katzen zu helfen und ihnen ein neues leben zu schenken! ihr habt, jeder mit seinem beitrag, sehr vielen katzen geholfen und könnt mit stolz sagen, dass ihr leben gerettet habt und ich denke das ist ein super gefühl, oder?!

unser neuestes notfellchen ist ein kleines kitten von ca. 8 wochen. der kleine oso polar (eisbär) ist von einem jungen auf der strasse gefunden worden. er war voller öl und lag in einer ecke und wollte nur noch sterben. der junge nahmihn mit und seine mutter wusch oso mehrere male. das war eine super idee. aber leider dachte die frau nicht nach und setzte den kleinen dann in einen karton nach draussen. dort holte er sich, da er so geschwächt, ausgehungert und dehydriert war eine lungenentzündung. deshalb übernahmen wir ihn zwar gewaschen, aber noch schwächer als vorher. ich dachte schon oso wird es nicht überleben. aber mit viel nacl, gespritzt unter sein „mäntelchen“, antibiotikum, hömöopathie, wärmflasche und gutem futter sprang der kleine dem tod nchmal von der schippe. der kleine kater ist sehr lieb und verschmust, freut sich ueber jedes wort das man an ihn richtet und fängt sofort an zu schnurren.  vermittelt wird er allerdings nicht, da ich ihn dem nachbarskind schenkte. sie ist fast täglich bei mir und liebt meine katzen über alles, darf aber keine eigene halten. so haben wir vereinbart, dass sie nun den kleinen oso haben darf, er aber hier wohnen bleibt. sie hat sich sehr darüber gefreut, da sie selbst atemprobleme hat und sehr mit oso und seiner lungenentzündung mitfühlt!

 

27.12.2017

Ihr lieben adoptanten, unterstützer, katzenfreunde und helfer aller art, ich muss mich fuer meinen nicht ausgesprochenen weihnachtsgruss entschuldigen und auch dass ich seit 12 jahrten das erste mal keine kalender erstellt habe:-(((( Weiterlesen

03.12.2017

WIR WUENSCHEN EUCH ALLEN EINEN SCHOENEN ERSTEN ADVENT!!

nun ist schon fast weihnachten und ich muehe mich immer noch mit den jedes jahr von mir erstellten bildkalendern ab, da ich einfach nicht dazu komme:-( immer ist irgend etwas anderes, entweder bin ich selbst nicht fit, oder es ist besuch da, oder ich muss das katzenhaus saubermachen, oder, oder, oder eine kranke katze. so wie mein geliebter eigener kater king, den ich vorgestern habe ueber die regenbogenbruecke gehen lassen. Weiterlesen

21.11.2017

eben sehe ich, dass mein tagebucheintrag vom 21.11. gar nicht online war:-( hier ist er.

bin total fertig, denn mein auto ist kaputt:-((((( motorschaden! kosten sind noch gar nicht abzuschaetzen, aber mindestens 1500 bis 2000 euro! zudem hat mein mechaniker keine zeit es in den naechsten wochen zu machen. aber woanders hingehen wird bestimmt ums doppelte teurer.  nun ist guter rat teuer, reparieren, oder nicht. wobei der wagen super ist und sich keiner vorstellen kann, wie so etwas so schnell passieren konnte. ich habe noch andrea vom flughafen abgeholt und er klang auf dem heimweg ganz, ganz leicht anders, aber viel mehr zeigte er erst nicht an, wie z.b. temperaturerhoehung. aber dann ploetzlich ein laempchen das auf einmal ein paar mal aufleuchtete. im bordbuch fand ich dazu „motorelektronik“. da wir schon fast zuhause waren und das auto nicht wirkte als wenn es gleich zusammenbricht sind wir heimgefahren. das war leider unsere letzte fahrt damit, da mein kfz mechaniker es gestern gleich testete und mir die schlechte nachricht ueberbrachte.

abgesehen davon haben wir noch ein kleines kitten, dass ich vor ein paar tagen, als absoluten notfall uebernahm. die kleine „viliana“ ist bei meiner ta jenny, da es rund um die uhr betreut werden muss. die kleine miez wurde an einer futterstelle ausgesetzt und unwissend wie es war gleich von einem auto angefahren. so verletzt lebte das kleine kitten mit gelaehmten hinterbeinchen fuer mind. 2 wochen auf der strasse und keiner half! ausser dass die frau die dem kitten futter gab herumfragte wer helfen koenne. es meldete sich NIEMAND! irgendwann kam man auf mich zu und ich sagte sofort zu, dem kitten eine chance zu geben.

es hat paralysierte hinterbeinchen, da es eine riesen hernie hat, die jenny versuchen wird in der kommenden woche zu operieren. es wird eine sehr schwere op und bis dahin muss das kitten noch zunehmen und kraefte sammeln! eine hernie ist ein bruch, oder auch eingeweidebruch. das kann angeboren sein, oder auch durch einen unfall. die hinterbeinchen sind aufgrund dessen gelaehmt, da es durch seine enorme groesse die nerven und alles abdrueckt:-( 

 

13.11.2017

nach fast 2 wochen komme ich mal wieder zum „tagebuch“…. peinlich, peinlich. aber wie immer habe ich tagsueber so viel zu tun, dann noch besuch und schon bin ich abends zu muede um nochmal den computer anzuschmeissen. selbst die kalender sind noch nicht fertig, obwohl ich sie zum ersten november fertig haben wollte:-/ aber nun zu den miezen…,

amon, der niedliche blaue kater der die pfoten so verbrannt hatte hat naemlich nicht nur die pfoten so verletzt sondern auch noch verschiedene andere wunden, insbesondere eine auf der wirbelsaeule. sie ist auch recht gross, obwohl man es nicht auf dem foto ersehen kann, dass sie bestimmt 5-6 cm lang ist. sie tut ihm auch sehr weh und er leidet sehr darunter. die pfoetchen sind auch noch nicht viel besser geworden. er bekommt nun ausser der salbe noch ein mittel um das imunsystem aufzubauen. zudem noch traumeel. auf fiv und felv getestet haben wir ihn auch nochmal im labor, da wir da auf keinen fall etwas versaeumen wollten. denn leider ist es manchmal so, dass diese wunden pfoetchen auf leukose hinweisen. aber das ergebnis war zum glueck negativ und es sind ja auch noch andere wunden gewesen, die ganz klar darauf hinweisen, dass der arme kerl entweder einen sehr merkwuerdigen unfall hatte oder er misshandelt wurde. denn wie sollen sonst diese offenen wunden ueberall auftreten:-( 

dann zog bei mir ein riesen schwarzer waldkatzen-langhaarkater ein, viel, viel zu dick mit einer richtigen speckrolle im nacken. er ist zur zeit etwas erkaeltet, aber er ist in behandlung. die ersten 3 tage war er bitterboese mit uns, aber nun ist er lieb und sehr freundlich. fotos folgen…

in einer woche schicke ich meine ersten 2 miezen nach england!! meine letzte helferin ist von dort und hat sich unsterblich in ein kleines weisses kaetzchen verliebt. dann war noch eine andere. alte freundin hier, die frueher auch in estepona lebte und  sehr aktiv im katzenschutz war. nun lebt sie auch in GB um naeher bei ihren enkelkindern zu sein. sie adoptierte den kleinen red-point kater der 2 beine gebrochen hatte und nicht mehr laufen konnte. ihm geht es ja wieder bestens uns man merkt ihm ueberhaupt nichts mehr an!

meinem salim geht es insofern besser dass er nun wieder herumhikelt und das leben wieder geniesst. sein bein benutzt er nur sehr sehr wenig und er bekommt taeglich von mir das bein behandelt. auch olimpia humpelt noch ganz schoen herum, aber sie ist zumindest schon mal aus dem kaefig draussen und kann im katzenhaus herumlaufen.

dann moechte ich euch noch die wunderschoenen, handgenaehten katzenkissen meiner freundin rocio vorstellen, die ich euch gerne anbieten moechte.

rocio (40), eine sehr, sehr nette und liebe frau,  ist alleinerziehende mutter von 2 kindern. sie hat halbtags als tierarzthelferin gearbeitet, ist aber leider arbeitslos geworden.  ihr arbeitslosengeld betraegt nur 275 euros fuer die kommenden 5 monate, dann gibt es NICHTS mehr!!! von ihrem ex-mann bekommt sie fuer beide kinder (8 u 11 jahre alt) monatlich 250 euro! ergeben zusammen 525 euro monatlich. alleine die hypothek fuer ihre 65qm wohnung ist 400 euro. bleiben 125 euros zum leben fuer 3 personen. vom staat gibt es hier kein kindergeld, wohngeld, oder irgend welche anderen zuschuesse. jeder muss hier selbst zusehen wie er zurechtkommt. das arbeitslosengeld bekommt man anteilig fuer die gearbeiteten jahre, naemlich 1,5 monate pro gearbeitetes jahr. uebringens der hoechstbetrag des arbeitslosengeldes monatlich betraegt etwas ueber 900 euro, mehr gibt es eh nicht, egal wieviel man vorher verdient hat!

deshalb muessen so viele menschen wieder zu ihren eltern ziehen, oder auch umgekehrt, egal wie alt sie sind, wenn sie ueberleben wollen! soviel zur situation meiner freundin, die eigentlich gelernte schneiderin ist. ich bat sie deshalb ein paar schoene nacken-kissen zu naehen und sie euch anzubieten. wir moechten pro kissen 35 euro spende, davon gehen 25 an meine freundin und 10 an den tierschutz. sie sitzt an jedem kissen ca. 3-4 stunden und gestaltet sie unglaublich liebevoll! jetzt kommt ihr ins spiel, denn  vielleicht wollt ihr dieses mal nicht nur den miezen hier helfen, sondern auch rocio und ihren beiden super netten kindern! wir haben mal ein paar schoene farbmodell gemacht und ihr koennt gerne bei mir davon bestellen. natuerlich brauchen sie ihre zeit und ich muss sie erst nach D mitnehmen, bzw. mitnehmen lassen um sie dann zu verschicken. aber bis weihnachten bekommt rocio noch ein paar kissen genaeht;-)

es sind alles einzelstuecke und sie sehen nie 100% gleich aus, aber natuerlich schon den fotos der schon genaehten kissen entsprechend wie ich sie hier zeige. ich hoffe sie begeistern euch genauso wie mich!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und dann haetten wir noch sogenannte nikolausstiefel, die allerdings in der form eines windhundkopfes sind (ca. 40cm lang). ich finde sie wunderschoen und vielleicht gibt es ja den einen oder anderen windhund-fan unter euch. diese wuerden 15 euro spende abgegeben werden. 

 

 

 

 

 

 

 

wir haben uebrigens noch viele andere farben/stoffe und ihr gerne koennt mir gerne euren farbwunsch mitteilen. es kann aber auch mal sein, dass wir eine vorgestellte farbe nicht mehr haben. aber dafuer gibt es andere, neue farben. meldet euch einfach bei mir und dann sehen wir weiter;-) ihr wuerdet auf jeden fall tieren und menschen eine freude machen und haettet dafuer ein sehr individuelles, gemuetliches nackenkissen, dass euch bestimmt lange zeit freude bereiten wird.

versandkosten sind ab D fuer 1 kissen 5,50 euro inkl. verpackung und fuer die stiefel sind es pro stueck 2,50 euro.

ich wuensche euch nun eine gute woche, bleibt ruhig und gelassen und erfreut euch an den kleinen dingen!

01.11.2017

na, habt ihr alle halloween ueberstanden;-)

hier geht es bei allen operierten, bis auf salim weiter bergauf. salim tut sich leider immer noch sehr, sehr schwer mit seinem bein. er selbst ist viel besser drauf, frisst prima, spielt ein bisschen, putzt sich und schaut mir bei allem interessiert zu. jedoch benutzt er sein bein immer noch nicht und dreht es sehr komisch nach innen wenn er versucht herumzulaufen:-( ich massiere ihn taeglich und strecke das bein vorsichtig aus, dehne es dabei um mehr bewegung und dehnung in den schwer in mitleidenschaft gezogenen muskel zu bekommen. er laesst sich alles ganz lieb gefallen, aber erfolg zeigt es bisher ueberhaupt nicht. auch meine beiden freundinnen die physiotherapeutinnen sind sehen das ganze nicht so positiv:-(

marta ist fit, aber darf noch nicht raus, obwohl sie da anderer meinung ist:-) noch 1,5 wochen und dann darf sie wieder durch den garten stromern. bis dahin darf sie stundenweise mal herumlaufen, aber halt noch nicht nach draussen.

die beiden katerchen mit den augen-op’s sind wieder quietschvergnuegt als wenn nichts geschehen waere. charly und chaplin sind so liebe schmuserchen und haben ein liebevolles zuhause wirklich sehr verdient.

der arme blaue kater amun humpelt immer noch ganz schoen schwer wegen seiner verbrannten pfoetchen und muss weiterhin in einem kaefig sitzen und sich schonen:-/

ich bekam eine neue weisse miez, odd-eye, sehr lieb und sanft. meine tieraerztin uebergab sie mir, da sie von einer spanierin an einer futterstelle gefunden wurde. jetzt wartet die suesse auf ein schoenes zuhause.

morgen bringt man mir noch einen schwarzen langhaarkater. er ist 1,5 jahre alt und man moechte ihn nicht mehr, da man umzieht und ihn nicht mitnehmen moechte……

morgen ist auch wieder kastrationsaktion. es kommen 7 katzen von ausserhalb und ein paar meiner werden auch kastriert. wer sich an den kosten etwas beteiligen moechte ich herzlich willkommen.

auch muss ich seit 2 tagen heizen, da es nachts schon sehr abkuehlt. es sind schon 1 gasofen, 2 rotlichtlampen und 2 heizplatten (aehnlich infrarot) in betrieb. d.h. es werden wieder hohe heizkosten auf mich zukommen. von daher freue ich mich ueber jeden euro den ihr vielleicht von eurem weihnachtsgeld fuer die heizkosten abzwacken koenntet!!