Fahina, geb. 14.08.2016, blue-point-tortie, Siam-Mix, weiblich, lustiges, aktives Katzenmaedchen

 

 

 

 

 

 

Fahina ist eine aufgeweckte und froehliche Katze, die am Liebsten wieder alleine leben wuerde, so wie sie es vorher schon tat. Sie findet ihre Artgenossen echt bloed, faucht alle immer wieder an und meint, dass alle unter ihrer Wuerde sind:-)

Wir wuenschen uns das was Fahina sich wuenscht, ein liebevolles Einzelplaetzchen, mit mindestens einem grossen, vernetzten Balkon, oder noch lieber einem Garten in dem sie die Chefin sein kann. Mit ihr kann man sicher sein, dass Nachbars Katze nicht mehr zu besuch kommt.

Fahina kennt Hunde und lebt ohne Probleme mit ihnen zusammen. Groessere Kinder kennt sie auch und ist nett mit ihnen, schmust gerne und liebt Aufmerksamkeit. Sie liebt es zu spielen und bei schoenem Wetter im Garten herumzuflitzen. Das Grundstueck verlaesst sie bei uns nie.

Fahina ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft. 

 

reserviert Artemis, geb. 29.04.2017, blau-weiss, Waldkatzen-Mix, froehliches, selbstbewusstes Persoenchen

Artemis unsere supersuesse Prinzessin wurde uns von einer aeltern Frau uebergeben die sie bei sich aufnahm, aber ihre anderen katzen doch zu alt und gemuetlich fuer den niedlichen Wirbelwind waren. Artemis ist eine ganz lustige, die gerne spielt, schmust, tobt, rauft, alles auf einmal und mit viel Spass am Leben:-) Sie braucht auf jeden Fall ein gleichaltriges Kitten zum Aufwachsen und gemeinsamen Vergnuegen.

Sie ist ein richtiger Clown, findet immer etwas mit dem man spielen kann und die Zeit herumbringt. Mit ihren Mitbewohnern, den beiden Bruedern Imari und Apollon spielt sie gerne und rauft wie ein kleiner Junge mit ihnen.

Sie wuerde sich bestimmt eine Familie wuenschen in der mal viel mit ihr spielt und vielleicht auch klickertraining oder andere Intelligenzspielte spielt. Auf jeden Fall sollte ein vernetzter Balkon oder auch gesicherter Garten zum Spielen geboten werden. Wie gesagt mindestens 1 weiteres Kitten im gleichen Alter und gerne auch noch aeltere, erwachsene Katzen. Hunde kennt sie bei uns vom Sehen, Kinder nur groessere.

Artemis ist Fiv und Felv negative, hat eine Mikrochip, ist geimpft gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut, hat einen EU-Reisepass und ist entwurmt und entfloht und kastriert wenn sie auszieht.

 


Fiona, geb. 07.05.2013, silver-tortie und Tochter Flora, geb. 08.02.2014 silver-shaded, Waldkatzen-Mixe, weiblich, sehr lieb und entspannt

 

 

Mama Fiona und Tochter Flora haben wir von einer Tierschutzorganisation uebernommen die eigentlich nur Hunde vermittelt. Sie uebernahmen die beiden Katzen von Englaendern, die in die Heimat zurueck gingen und die beiden suessen Katzen nicht mitnehmen wollten.

Beide Katzen verstehen sich sehr gut und wir moechten die beiden deshalb gerne zusammen vermitteln. Sie kuscheln miteinander, teilen sich das Fresschen und streiten nicht. Sie sind vom Wesen her sehr ausgeglichen, freundlich und verschmust. Beide kennen Freigang und wuenschen sich einen Garten, wenn auch nicht gross, aber halt zum Sonnen, wenn es moeglich ist. Hier verlassen sie nie das Grundstueck, liegen lieber gemuetlich herum. Trotzdem sollte natuerlich keine befahrene Strasse in der Naehe sein!

Ob sie Kinder kennen, wissen wir nicht. Mit der Nachbarstochter die 11 ist, waren sie unproblematisch, eher ein bisschen zurueckhaltend. Hunde kennen sie und haben keine Probleme mit ihnen.

Fiona und Flora sind Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht.


Alhaja, geb. 22.08.2016, weiblich, blue-creme, Waldkatzen-Mix, 1-aeugig, ganz niedliches, zartes Ding!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die kleine und sehr zierliche Alhaja uebernahmen wir 1-aeugig aus der Toetunganlage. Sie war ausgesetzt worden und in der Anlage abgegeben worden. Man rief uns sofort an, da eine „behinderte“ Katze ueberhaupt keine Chance auf Vermittlung hat. Wir sehen dass anders und denken dass so eine suesse Katze mit einem Auge immer noch sehr huebsch ist! Weiterlesen

Catalina, geb. 23.09.2015, weiblich, tabby-weiss, Langhaar-Mix, sehr verschmuste Katze!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Catalina ist an einem Futterplatz ausgesetzt worden. Auf einmal war die voellig abgemagerte und ausgehungerte Katze mit ihren Kitten dort. Jemand musste sie an diesem Platz ausgesetzt haben, denn wie waere sie sonst mit ihren Kitten dort hin gekommen. Catalina war in wirklich schlechtem Zustand und musste sehr aufgepaeppelt werden, insbesondere weil sie auch noch ihre Kitten aufzuziehen hatte. Aber am Ende klappte alles gut, die kleinen zog sie prima auf und alle fanden ein schoenes Zuhause, ausser Catalina.

Aber wer will schon erwachsene Katzen hier in Spanien:-/ Da wir das ahnten sagten wir schon vorher zu, dass wir Catalina aufnehmen werden wenn die Kitten ausgezogen sind und sich bis dahin kein Adoptant fuer sie gefunden hat. So kam die sehr sanfte und verschmuste Katze zu uns und wartet nun auf ihr grosses Glueck in Deutschland.

Am schoensten waere ein Zuhause mit grossem Balkon, oder Freigang, mit oder ohne andere Katzen. Wie sie bei Kindern ist wissen wir nicht, denken aber dass sie eher in einem ruhigen Zuhause gluecklich waere.

Catalina ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, geimpft gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, Tollwut, hat einen EU-Reisepass und ist entwurmt und entfloht, wenn sie auszieht.

reserviert Betty, geb. 12.08.2016, Exotic Shorthair-Mix, schwarz-weiss, total niedliches Zuckerstueckchen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klein Betty wurde laut von einer jungen Frau abgegeben, Grund keine Zeit mehr….. Wir nahmen sie auf und lernten eine total niedliche, charaktervolle und goldige Katze kennen. Andere Katzen muss sie nicht um sich herum haben, aber wenn schon ein sanfter, freundlicher Kater oder nette Katze vorhanden waere koennte sie auch damit gut leben:-) Weiterlesen