Vela, geb. 16.05.2016, russisch-Blau-Mix, weiblich, liebes und verschmustes Einzelkätzchen!

Die sehr kleine und zierliche Vela kommt von einer Frau die 13 unkastrierte, erwachsene Katzenmädchen hatte! Sie hielt sie alle zusammen auf kleinem Raum. Das ging natürlich nicht gut, da sich die Katzen immer wieder schwer bekriegten und sie musste sich von einigen Katzen trennen. Das war ein Drama, da es sich über Monate hinzog, da sie erst darauf bestand dass die Katzen nicht kastriert werden. Aber wer will schon unkastrierte Katzen im Haus, die anfangen zu markieren und rollig werden?! Sie gab nach einigen Monaten Diskussionen nach und gab einige Katzen ab.

Darunter ist auch Vela, die sehr unglücklich über das Zusammenleben mit anderen Katzen war und weiterhin ist. Sie wünscht sich so sehr ein Zuhause ohne ander Tiere, wo sie keine Angst vor ihren Artgenossen haben muss. Dabei ist es auch egal ob die anderen Katzen freundlich sind oder nicht. Sobald sie mit ihnen in einem Raum ist bleibt sie nur auf einem Regal sitzen und hat Angst.

Für Vela suchen wir nun einen Einzelplatz, in dem sie verwöhnt und beschmust wird, so wie sie es liebt. Sie braucht keinen Freigang, aber ein vernetzter Balkon wäre schön, ist aber keine Voraussetzung. Es sollten halt nur keine anderen Katzen oder Hund dort leben. Mit Menschen ist sie sehr, sehr lieb und verschmust und freundlich.

Vela ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass und ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, sowie entwurmt und entfloht wenn sie auszieht.