Omri, geb. 05.07.2017, rot-tabby, EKH, etwas schüchternes, aber sehr liebes und soziales Katerchen

Omri und sein Bruder Airin haben wir aus der Tötungsanlage/Perrera gerettet. Sie wurden dort ganz klein, abgegeben und sassen 2 Monate lang in einem kleinen Käfig, ohne Tageslicht und menschliche Zusprache. Wir hörten von den beiden traurigen Kitten und holten sie sofort dort heraus! Beide waren sehr verstört, haben sich aber gut gemacht und sind nun verspielte Kitten. Sie toben wie es bei kleinen Katzen halt so ist gerne herum und sind neugierig  was um sie herum passiert. Wenn etwas neu ist reagiert der kleine Omri immer noch etwas schreckhaft und wir sind der Meinung, dass kleine und auch ältere, eher laute und aktive Kinder nicht wirklich ideal für ihn wären. Das würde ihn sicherlich verschrecken!

Omri ist ein liebes Katzenkind, dass super mit anderen Katzen zurecht kommt, gerne auch mit seinem Bruder oder einem anderen Kitten-Freund von uns umzieht, um Gesellschaft zu haben, falls Sie noch keine weitere Katzen haben.

Ein gesicherter Balkon ist ein Muss, denn dort könnte er die Welt um sicher herum beobachten.

Omri ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass, ist gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut geimpft, entwurmt und entfloht wenn er auszieht.