Carry, geb. 01.01.2016, weiblich, silver shaded, Perser-Mix, ganz liebes Katzenmaedchen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die liebe Carry lebte bisher im Garten eines Mannes, der direkt neben der Bundesstrasse liegt. Versorgt wurde sie nur sehr knapp, weshalb sie taeglich(!) ueber die extrem befahrene Strasse lief um sich am grossen Supermarkt Futter zu erbetteln. Hunger hatte sie immer, denn sie war auch immer wieder traechtig. Um sie vor dem Ueberfahrenwerden zu retten bat man ueber facebook um Uebernahme. Leider meldete sich wochenlang niemand bis wir davon erfuhren und Hilfe zusagten.

So zog die liebe Katze bei uns ein, wurde gleich getestet und kastriert und dabei festgestellt, dass sie schon wieder traechtig war. Dabei waren ihre letzten Kitten erst ca. 3 Monate alt…

Hier zeigt sich Carry nicht so umgaenglich mit anderen Katzen, ist recht dominant wenn es ums Fressen geht und waere als Einzelkatze sicherlich gluecklicher. Sie wuenscht sich auf jeden Fall wieder Freigang, wie sie es bisher kannte. Deshalb ist das eine der Grundvoraussetzungen, dass sie im neuen Zuhause auch raus darf. Eher ein ruhigeres Zuhause, da sie sich ansonsten zurueckzieht.

Carry ist Fiv und Felv negativ, kastriert, gechipt, hat einen EU-Reisepass und ist gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, sowie entwurmt und entfloht.